Die ganze nacht über harter Bauch...!

Dieses Thema im Forum "Schwanger wer noch?" wurde erstellt von Cedric04, 2. Mai 2006.

  1. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    Hallo meine Lieben,

    ich habe mal eine Frage:

    Ich hatte gestern seit ungefähr 21 Uhr,dann die ganze Nacht über bis 5 Uhr Vorwehen, mit ganz, ganz leichtem Ziehen in den Rücken.
    Hat das sonst schon jemand soviel beeinander gehabt?
    Hab den FA angerufen, der noch nicht da war, und die Helferin meinte, sie müsste erst noch abklären, ob ich vorbei kommen soll oder nicht. Weil theoretisch dürfte es ja jetzt schon los gehen.
    Jetzt habe ich allerdings nichts mehr. Aber dann dürfte es nicht mehr allzulang dauern, oder? Ich bin mir, obwohl es die 2te Ss ist, ja so unsicher.
    Meinem Mann passt es momentan überhaupt nicht, weil er einen Bandscheibenvorfall hat, und durch schon seine vorhandenen Rückenprobleme noch stärkere Schmerzmittel einnehmen muss. :bruddel: Der Arme!

    Naja, wäre schön zu wissen, ob es noch jemandem so ergangen ist mit den Wehen, denn ich kenne das von Cedric nicht.

    Danke schön.

    Liebe Grüße

    Doris
     
  2. Taliana

    Taliana Miss Rehauge

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    3.092
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    Hey du

    Sag der kleinen sie soll noch ein bisschen warten und dich jetzt nicht so doll quälen. Ich wünsche dir von ganzem Herzen das du´s trotzdem bald geschafft hast und Jan wird vor lauter Liebe erstmal nicht an die Schmerzen denken.
    Wie das sonst ist, weiss ich leider nicht, ich hatte ja nur Wehen im Rücken.

    Ich drück dich

    Sandra
     
  3. Luzi

    Luzi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2003
    Beiträge:
    2.342
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Mainz
    AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    Hallo Doris!!

    Ich habe mich eben gerade gefragt wie es Dir wohl geht, und dachte ich schau mal hier nach Dir!!

    Das hört sich ja gar nicht gut an mit Deinem Mann!! der arme Kerl. Es wäre ja schön wenn er die Geburt fit miterleben könnte!

    Zu Deinem harten Bauch kann ich Dir leider auch nix sagen, ich kann mich nicht erinnern einen gehabt zu haben.

    Ich denke an Dich und hoffe das Ihr es bald geschafft habt!!

    LG
    Manu
     
  4. anja-berlin

    anja-berlin Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    6. April 2005
    Beiträge:
    1.981
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    ...ich kenn mich da mit einem harten Bauch leider auch nicht wirklich aus....hatte ich noch nicht...oder mir ist es nicht aufgefallen, weil der Bauch eh recht straff ist...mmmh....

    ...ich hatte vor über einer Woche Nachts zweimal ganz dolle Wehen...aber seit dem auch nicht mehr....
     
  5. AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    Bei meinem 4.Kind ging das ne ganze Weile so. In der 31. Woche lag ich mit drohender Frühgeburt im Kh und danach ging es nicht mehr ganz zurück. Geboren habe ich in der 38.Woche.
     
  6. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    Hallo,

    kann mich erst jetzt wieder melden. Die Wehen sind ganz normal gewesen, da diese sich bei mir in der Nacht konzentrieren weil ich Tagsüber ständig in Bewegung bin.
    Allerdings musste ich ins KH, da der Herzschlag von der Kleinen im Durchschnitt bei 90 lag.
    Ich mußte also sofort ins KH, bin dann zig mal an den CTG gehängt worden, sie hatten mir Doppler-US gemacht.
    Die Kleine ist gut versorgt und wiegt so um die 3300 g. Wenn jetzt was passieren würde, würde nichts schief gehen.
    Wieso der Herzschlag allerdings so niedrig war, haben sie nicht rausgefunden.
    Heute ging es aufwärts aber war immer noch niedrig.
    Und jetzt muß ich einmal in der Woche zum FA zum CTG und dann nach Bedarf zum Doppler ins KH.

    Liebe Grüße

    Doris
     
  7. AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    Du bekommst ein Mädchen? Wie süss! 3300gr ist auch schon ein stattliches Gewicht, dafür, dass die Kleine ja noch etwas Zeit hätte! Julia kam 4 Wochen zu früh und wog nur 2370 gr. , war aber topfit! Ist ja Mist, dass dein Mann einen Bandscheibenvorfall hat, sowas kann man ja bei einer Geburt überhauptnicht gebrauchen. Ich drück dir die Daumen, dass alles glatt läuft und hoffentlich lernen wir uns dann auch mal kennen!:dafuer:
     
  8. Cedric04

    Cedric04 schneller Brüter

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Homepage:
    AW: Die ganze nacht über harter Bauch...!

    Huhuuu Daniela,

    ich freue mich auch riesig daß es ein Mädchen wird.
    Ich bin aber mal gespannt ob das mit dem Gewicht auch stimmt, denn meiner Schwester (die am 27. 04 ein Mädchen entbunden hatte) wurde in der 36ten Wochen gesagt (auch Doppler US) daß die Kleine dann schon 3500 g !!!! wiegen würde. Und dann legen die Kleinen in den letzten Wochen ja noch mal was zu.
    Als dann Milly zur Welt kam, war sie zwar ein Brummer: 49cm mit 3580 g aber eigentlich hätte sie ja dann nach Berechnung schon um die 4000 g wiegen sollen.
    Aber wenigstens bin ich mir dann sicher, daß meine Kleine nicht zu dünn ist.
    Die Ärztin meinte: Nach dem Bauch zu urteilen, würde man das gar nicht sagen. :nix:

    Ich wäre auch dafür daß wir danach mal wieder ein Treffen machen. :bravo: Will Dich ja auch mal kennenlernen. :hahaha:

    Liebe Grüße

    Doris
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...