die ersten Zähne und die Probleme damit

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 12. Oktober 2005.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ein Hallo an alle Eltern!
    Mein Eric ist jetzt mitten im 6 Monat und mann kann mittlerweile 4 Zähne sehen , oben zwie und unten zwei aber noch nicht vollständig. Bislang ist er dann gegen abend immer mal wieder extem am sabbern und meckern aber das haben wir gut im Griff. Seit 3 Tagen aber spuckt er nach der letzten Flasche gegen 20.30 Uhr so Schleim und Milch. Eigentlich war das ablegen zur nacht kein Problem aber nun fängt erdann an zu weinen und wir nehmen ihn dann hoch und da kommt dann die Ladung raus. Das geht so 3 bis 4 mal und dann ist meist so aufgekratzt das er schlecht wieder einschläft. Wenn er dann schläft hält er die nacht auch durch.
    Bekannte sagten mir das dies bei manchen kindern über die Brochen geht. Hatjemand ähnliche Erahrung ? Was kann ich tun und wie lange kann sowas dauern ? Es tut mir ja dann immer selber weh.
    Grüße und Dankeschön von Asti und Eric
     
  2. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meinst du das kommt wirklich von den Zähnen?
    Es kann auch was anderes sein. Wielange geht das denn schon so? Mehrere Tage oder schon Wochen??
    Wieoft bekommt er noch die Flasche am Tag?
     
  3. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    zu den 1. Zähnen

    Eric bekommt 4x Milasan 1 schon die ganze Zeit . pro Flasche ca. 200 ml. Mittags seit gut einer Woche etwas Möhrenbrei ( ein viertel Gläschen ) , er hat das mit dem Löffel noch nicht so richtig raus , verträgt es aber gut. Auch zu den anderen Flaschenmahlzeiten keine Probleme, da ist es wie immer. Diises Symtom ist seit 4 Tagen und ich denke ich werde morgen mal beim Kinderarzt nachfragen.
     
  4. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich war beim Kinderarzt. Es ist ein leichter Infekt der Atemwege ,welche ja gern beim Zahnen auftreten. Eric bekommt jetzt Hustensaft ( rein pflanzlich )und es beginnt auch schon zu wirken denn gestern Abend beim Hinlegen hat nur mal kurz gemeckert und ist dann eingeschlafen. Ich denke der Saft löst den Schleim und hoffe das es bald vorüber geht.
    Grüße an alle denen es vielleicht ähnlich geht Asti
     
  5. Rasselbande

    Rasselbande Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Schön, dass ihr schon eine Besserung habt.
    Enrico hatte auch einen starken Husten, so dass er sein Essen wieder erbrechen musste...
    Ist aber zum Glück auch schon fast wieder weg.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...