Die erste Woche KiGa hinter uns!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Sfanie, 7. September 2007.

  1. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ihr Lieben,

    ja, ich schreibe auch mal wieder.

    Im Dezember letzten Jahres hatte ich schon mal geschrieben, dass Mico in die Zwergengruppe kommt.

    Siehe hier: http://www.schnullerfamilie.de/kaffeeklatsch/108382-zwergengruppe.html

    Das ganze hat aber leider nicht geklappt. 1 Woche nach den Osterferien fing er auf einmal das Schreien an: Ich will heim, ich will mit heimgehen. Er hat sich überhaupt nicht beruhigt. Die Erzieherin: Oh weh, da kann man nix machen. Am besten nehmen sie ihn wieder mit heim und nächsten Montag probieren wir es noch einmal.

    Von da an ging er nicht mehr in die Zwergengruppe. Die Erzieherin hat keinerlei Anstalten gemacht, ihn abzulenken; ihn auf den Arm zu nehmen und mich rausgeschickt. Einfach NICHTS!!!

    Aber, das hab ich jetzt abgehackt.

    Seit letzten Mittwoch ist er nun im Kindergarten. In der Biberburg. Es ist eine gemischte Gruppe, zwischen 2 3/4 und ca. 6 Jahren.

    Am Mittwoch war er von 9 - 11 Uhr drinnen, am Mittwoch von 9 - 11.30 Uhr und heute von 9 - 12.30 Uhr (fast die Kernzeit!!!)

    Ich bring ihn rein, heute hat er erst ab der Gruppentür "gebrüllt", dann kommt die Erzieherin, nimmt ihn auf den Arm, begrüßt ihn, dann gehen sie mir noch winken. Es dauert, ungelogen, keine 2 Minuten dann hat er sich beruhigt und spielt. Entweder alleine, oder mit den anderen Kiddies. Zwei Freundinnen hat er auch schon. Dummerweise ist die größere ein Nachmittagskind ab Dienstag. Früh geht sie dann in die Schule, dann kommt sie zum Mittagessen und Hausaufgaben machen. Und die mag Mico natürlich gaaaaaanz arg. OK, am Montag ist sie nochmal da.... Die andere bleibt ihm wenigstens noch ein Jahr erhalten :rolleyes:

    Er frägt dann die ganze Zeit nicht nach mir, fragt nicht, wann es heim geht. Keinerlei Anzeichen. Selbst sein "Bär" (Tchibo Bär, hoch und heilig) braucht er nur die erste halbe Stunde!!

    Ich glaub dieser Start ist uns gelungen!! Jetzt wird er langsam groß und ein weiterer Lebensabschnitt beginnt für ihn!!!

    P.S.: Es ist das gleiche Schreien wie in der Zwergengruppe damals!!!
     
    #1 Sfanie, 7. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 7. September 2007
  2. laispa

    laispa Rettender Engel

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    6.412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Steigerwald
    AW: Die erste Woche KiGa hinter uns!

    schön, daß es Mico so gut gefällt.

    Paula hat auch die erste Kiga-Woche hinter sich gebracht.

    Mo-Mi. war garkein Problem, kein weinen, nix.

    Do und heute wurde geweint und Paula wurde auch von der Erzieherin auf den Arm genommen und hat noch gewunken.
    Aber nach kurzer Zeit war auch Ruhe und sie hat super gespielt, gemalt, gebastelt.

    Mittags ist sie so k.o., daß sie immer bis 16 Uhr schläft. Heute hab ich sie nicht vor 17 uhr wach bekommen :umfall: deshalb ist sie auch erst heute um 22 Uhr wieder eingeschlafen....
     
  3. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die erste Woche KiGa hinter uns!

    Und so werden sie gross, und grösser.... Die Zeit rennt, das ist Wahnsinn.

    Schön, dass der Start gelungen ist. Dann wünsch ich dem kleinen, grossen Mann eine wunderschöne Kiga-Zeit!

    Und ein tolles Avatar, wahnsinn wie er schon gewachsen ist...
     
  4. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die erste Woche KiGa hinter uns!

    Jepp, Steffie. Die Zeit vergeht. Langsam werden sie größer, ich kann mir schon gar nicht mehr vorstellen, dass Mico mal so klein war......

    Ich seh ihn nun auch mit anderen Augen, er ist nun ein Kindergartenkind. Wie lange wird es dauern, dann geht er in die Schule.

    Bei den Kindern merkt man, wie die Zeit vergeht....

    Ach ja, er hat noch ca. 3 cm, dann ist er genau 1 Meter groß, dann kann ich endlich sagen:

    Mein laufender Meter!!!
     
  5. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Die erste Woche KiGa hinter uns!

    :hahaha:

    Wenn ich so überlege, Adriano ist ab nächste Woche Vorschulkind. Nächstes Jahr kommt er in die Schule :umfall:

    Es war doch erst gestern, als mein Baby in meinen Armen lag.....
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...