Die Elfen, Bernhard Hennen

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 18. Februar 2008.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    [ISBN]3453530012[/ISBN]

    Eins der Bücher, die ich während der Intensivstation gelesen habe war das Buch "Die Elfen".
    Die Geschichte zweier Elfen und eines Menschen die durch eine Jagd nach einem Dämon und der Suche nach der Geliebten der beiden Elfen durch die Jahrhunderte reisen müssen.
    Alles in allem für Leute die Fantasy mögen ein schönes Buch, auch wenn das Ende im Vergleich zum Anfang nicht mehr ganz so rund ist.

    Kennt das jemand und hat die anderen Elfen-Bücher von Bernhard Hennen gelesen? Mich erschägt ein wenig die Vielzahl der Bücher die es da noch gibt ...
     
  2. AW: Die Elfen, Bernhard Hennen

    "Nebenan", von Bernhard Hennen: sehr merkwürdig, sehr kurzweilig....


    Nebenan spielt keineswegs im fernen Aventurien oder einer vergleichbaren Fantasy-Welt, sondern in Köln.
    Der Altgermanistik-Student Till Küster ist wirklich ein Pechvogel. Sechs Jahre hat er in sein Studium investiert, seinen Eltern auf der Tasche gelegen, und jetzt wirft ihn sein Professor samt seiner Magisterarbeit über Oswald von Wolkenstein aus dem Büro. Dabei fühlt sich Till dem mittelalterlichen Ritter und Dichter ausgesprochen seelenverwandt. Doch ach, der starrköpfige Professor sieht das anders.

    Voller trüber Gedanken macht sich Till auf zum Samhaim-Fest, in der Hoffnung, seine schlechte Laune in diversen Krügen Met zu ertränken. Beschließen möchten er und seine Freunde den Abend mit einem altehrwürdigen Ritual: mit einer Geisterbeschwörung. Als die angerufenen Fabelwesen dann tatsächlich auftauchen, ist buchstäblich der Teufel los. Und Till hat plötzlich ganz andere Sorgen als eine missratene Magisterarbeit.

    "Nebenan", das ist unsere Welt, aus der Sicht der "Dunklen" betrachtet. Diese "Dunklen" -- das sind Graf Cagliostro, der Erlkönig und ein geistig etwas minderbemittelter Werwolf. Sie wollen unsere Welt zurückerobern, aus der sie, zusammen mit der ganzen höllischen Heerschar, in alter Zeit von den Zwergen verjagt worden waren.
     
  3. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Die Elfen, Bernhard Hennen

    Hier *meld*

    ich hab die komplette Trilogie gelesen (Elfenwinter und Elfenlicht gehören noch dazu), kann ich Dir gerne leihen.

    übrigens fand ich persönlich "Die Zwerge" von Marcus Heitz besser. Mit dieser Zeitspringerei ist schon sehr anstrengend, oder?
     
  4. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    AW: Die Elfen, Bernhard Hennen

    @conny

    du schreibst exakt das, was ich gerade schreiben wollte :-D



    das hier liegt gerade auf meinem schreibtisch. aber ich glaube das lese ich erst im urlaub.

    [ISBN]3453523334[/ISBN]

    :winke:
     
  5. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Die Elfen, Bernhard Hennen

    *andiestirnklatsch* Ach mensch, mit etwas Nachdenken hätte ich auf die Idee kommen können dich direkt zu fragen Conny. Auf das Angebot komme ich gerne zurück, denn so ganz durchgeblickt habe ich das noch nicht, was der da alles an Büchern geschrieben hat :).
    Die Zeitspringerei war eins der Dinge, die mich etwas genervt hat, ja. Aber alles in allem mit das beste Buch, was ich bisher während der Klinikzeit hier gelesen habe.
     
  6. ConnyP

    ConnyP Die Harmlose

    Registriert seit:
    6. März 2003
    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Die Elfen, Bernhard Hennen

    Oh... dann kann ich Dich gerne mit weiteren Büchern versorgen, in dem Genre bin ich ja ganz gut bestückt:rolleyes:
    Und sie sind alle in einem Lesezustand, der es auch erlaubt, das Buch notfalls schnell in die Ecke zu werfen oder zusammengeknautscht im Rucksack zu transportieren:hahaha:;)
     
  7. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    AW: Die Elfen, Bernhard Hennen

    *lächel* Damit ist der Vorsatz "wir telefonieren" erweitert auf "wir sollten uns häufiger treffen" :D
    Gründe gibt es genug ...
     
  8. happyfrolic

    happyfrolic Erklärbär

    Registriert seit:
    28. März 2004
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Die Elfen, Bernhard Hennen


    Birgit,

    danke für den Tipp, ich habe mir gerade direkt beide Bände im Einkaufscenter gekauft :oops: - und der erste liegt mit ein bisschen Schoki schon auf meinem Nachttisch. Hoffentlich bläst und regnet es noch ein bisschen weiter, ich verkrümel mich dann gleich.....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. bernhard hennen wiesbaden

Die Seite wird geladen...