dickes Auge

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Sternchenkatze, 4. Januar 2004.

  1. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Meine Maus hat seit heute mittag so gelblicher schleim im Auge gehabt´. :???: :???: nun habe ich sie ins bett und das aucge war fast zu.
    habe den ganzen mittag versucht mit kamille was zu machen war aber eher vorsichtig. Sie hat sich das aber nicht gefallen lasse. :( :(
    was kann das sein??? Ertkältet ist sie nicht.
     
  2. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    Vielleicht hat sie Zug bekommen!? Würde morgen mal beim Kinderarzt vorbeischauen, da bekommst Du dann ne Salbe. Ich tippe mal, das ist ne Bindehautentzündung. Hatte Emma auch schon mal und mit Salbe war es dann recht fix wieder i.O.
     
  3. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    Hallo Nadine,
    Erst einmal: Allergrößte Hygiene! Also nach dem Säubern des Auges etc. gut die Hände waschen und vor allem nicht das andere, gesunde Auge oder Deine Augen dann anfassen. Es kann sein, daß sie nur Zug bekommen hat und das Auge morgen schon viel besser aussieht, es gibt aber häufig ansteckende Bindehautentzündungen und die verschleppt man schnell. Morgen bitte unbedingt zum Kinderarzt gehen!
    Mit Kamille bitte nicht ans Auge gehen. Kamillentee enthält allerfeinste Härchen und Partikelchen, die die Augen zusätzlich reizen. Kamillenzubereitungen (z.B. Kamillosan) enthalten Alkohol, also auch nicht für die Augen geeignet. An/in die Augen bitte nur spezielle Augenzubereitungen (Tropfen/Salben), allerhöchstens schwarzen Tee.
    Liebe Grüße und gute Besserung der kleinen Maus, Anke
     
  4. Kamille und Milch (alte Hausmittelchen, Ratschläge von Omas, ...) gehören nicht ins Auge!!!

    Wenn du das Auge säubern möchtest kannst du das mit folgendem tun:
    - abgekochtes Wasser
    - Schwarztee (enthält Gerbstoffe, also kein Roibushtee)
    - Salbeitee (enthält Gerbstoffe)
    - und für Stillende: Muttermilch


    Der Arzt kann z.B. folgende homöopatische Mittel verordnen (das bekam Tabea):
    - Euphrasia Augentropfen von Wala
    - Euphrasia Augesalbe von Weleda

    Oder schulmedizinische Mittelchen, die etwas Antibiotika enthalten (das bekam Lara, weil die Bindehautentzündung shon sehr arg war):
    - Kanamytrex (da gibt es aber viele verschiedene Mittel)


    Und Bindehautentzündungen sind ansteckend!
    Tabea durfte so lange nicht in den Kindergarten gehen. :-?


    Gute Besserung Tati
     
  5. Sternchenkatze

    Sternchenkatze Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ihr hattet recht es war eine bakterielle bindehaut enzündung nun bekommt sie tropfen. :jaja: :jaja: :jaja:
    trotzdem danke für die ratschläge.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...