dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von AlexLiLa, 10. Mai 2006.

  1. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    Unsere Katze hat mir am Monatg Abend beim Bürsten einen richtig dicken Kratzer mit der Hinterkralle zugefügt. Drumrum ist es an einer größeren Stelle dicklicher und rot.

    Nun die Frage ich weiß nicht wie mein Tetanus Schutz aussieht. Nur das ich im Jahr 2000 eine Aktuimpfung bekommen habe und eine Auffrischung. Die restlichen 2 für einen Komplettschutz habe ich nicht mehr geschafft. :nix:
    Ich meine mein Arzt sagte was das nach neusten Erkenntnissen eine Auffrischung reicht wenn man mal einen Grundschutz hatte.
    Kann man sich überhaupt an so einem Kratzer Tetanus holen? Ach ja die Katze ist nur drinnen.

    Daaanke Alex :winke:
     
  2. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    Wenn ich so an meine aktive Arbeitszeit in der Hausarztpraxis zurückdenke ( ist so gut 10 Jahre her) meine ich mich erinnernen zu können, das man eine Akut bekommt, dann nach 4-6 Wochen und dann nach 1 Jahr um den Komplettschutz zu haben. Der sollte so nach ca. 10 Jahren wieder aufgefrischt werden. Ich würde an Deiner Stelle doch zum Arzt gehen und mir wenigstens eine Auffrischimpfung holen. Nicht nur wegen des Katzenkratzers auch sonst sollte man einen aktiven Tetanusschutz haben.
    Es gibt aber auch die Möglichkeit über eine Blutentnahme den Tetanustiter im Blut zu bestimmten, der sagt aus wie hoch der Schutz noch ist...
     
  3. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    Ja ich habe damals praktisch 2 der 3 Impfungen bekommen.

    Nützt es denn morgen überhaupt noch was? Ist es dann für den akuten Fall nicht schon zu spät?

    lg Alex
     
  4. Minisister

    Minisister Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. Januar 2006
    Beiträge:
    4.423
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    Keine Ahnung, aber dann hast Du aufjedenfall für´s nächste Mal Schutz...
     
  5. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    Hallo Alex,
    Eine oberflächliche Kratzverletzung ist nicht so sehr stark tetanusgefährlich. Tetanuserreger brauchen eine sauerstoffarme Umgebung, um sich zu vermehren, das ist eher bei tieferen Stich-, Riß- oder Bißverletzungen gegeben.
    Generell gilt, daß eine Tetanusimpfung alle 10 Jahre aufgefrischt werden sollte, heute bestimmt man vorher häufig erstmal den Antikörpertiter, damit es keine Überimpfung gibt. Bei Verletzungen ab fünf Jahre nach der letzten Impfung frischt man vorsorglich die Impfung auf.
    Du solltest erstmal Deinen Antikörper-Titer bestimmen lassen, um zu sehen, ob Du einen ausreichenden Schutz vielleicht noch hast - ansonsten wird wahrscheinlich eine Auffrischimpfung reichen, da Du ja in der Kindheit bereits eine Grundimmunisierung durchgemacht hast, die ja auch aufgefrischt wurde.
    Liebe Grüße, Anke
     
  6. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    So ich war gestern dann doch noch zum impfen. Sicher ist sicher. Nun habe ich einen dicken Arm aber keine Angst mehr.

    Ich danke Euch.

    lg Alex
     
  7. AlexLiLa

    AlexLiLa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    6.933
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Homepage:
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    Oder kann jetzt noch was passieren? Ich habe eine normale Tetanusimpfung bekommen.

    :heilisch: Alex
     
  8. Florence

    Florence Hautärztin

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    7.700
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hier
    AW: dicker Katzen Kratzer.......Tetanus?

    Alex, auch wenn die Inkubationszeit bei Tetanus drei bis 60 Tage, in Ausnahmefällen bis zu einigen Monaten betragen kann, kannst Du Dich doch sicher fühlen. Du bist nachträglich nochmals geimpft worden, die Antikörperproduktion läuft auf Hochtouren - und die oberflächliche Wunde ist als nicht so risikoreich einzuschätzen.
    Liebe Grüße, Anke
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. hauskatze tetanus

    ,
  2. Wohnungskatze tetanus

    ,
  3. katzenkratzer ohne tetanus

    ,
  4. katzenkratzer ohne tetanusschutz
Die Seite wird geladen...