Dicke Schinken für Kinder

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Frau Anschela, 14. November 2010.

  1. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:

    nachdem ich Laura bereits "Die unendliche Geschichte" und "Momo" vorgelesen habe *fusselnamMundhab* ;-) bin ich auf der Suche nach weiteren Klassikern zum Vorlesen. Ruhig dicke Schinken. Dünne Bücher liest Laura mittlerweile alleine. Wir mögen aber eben auch die gemeinsame Vorlesezeit und ich habe die obigen Bücher selbst gerne noch einmal gelesen.

    Also: Dicke Schinken, Klassiker, für groß und klein interessant wären die Vorgaben. Habt ihr Tipps?

    Pippi Langstrumpf mag Laura nicht, die anderen Astrid Lindgren Bücher fesseln sie auch nicht so. 5 Freunde sind ebenfalls nicht ihr Fall. Für Nikolaus habe ich jetzt mal Konferenz der Tiere von Erich Kästner besorgt um vorzufühlen, ob sie damit was anfangen kann, ist aber eher kein Schinken :-D.

    Unendliche Geschichte und Momo fand sie super. Gerne also sowas in der Art.

    Harry Potter ist sie noch zu jung, oder?

    Liebe Grüße
    Angela
     
  2. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    Pünktchen und Anton? Zwar garnicht so was in der Art, aber mein Sohn hat es in dem Alter geliebt....
     
  3. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    Die rote Zora fällt mir da als erstes ein. Und evtl. die schwarzen Brüder.

    Lieben Gruss
    J.
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    Oh und natürlich der Drachenreiter von Cornelia Funke. Das war unser allerliebstes Lieblingsbuch damals :jaja:

    J.
     
  5. Joni

    Joni Die die Gurke schüttelt

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    4.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hinterm Deich....
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    ....ah und Robbie, Tobbi und das Fliewatüt haben wir auch in dem Alter gelesen. Da macht das Vorlesen richtig Spass....
     
  6. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    Ja, das notiere ich mal. Ich habe selbst von E. Kästner noch nix gelesen. Oder es erfolgreich verdrängt :oops: Da guck ich mal bei der Konferenz, ob die Schreibe was für mich ist.

    Ui, danke, Rote Zora kenn ich zwar nur als Film. Aber den fand ich klasse. Schwarzen Brüder sagt mir gar nichts, aber da google ich mal nach.

    Das hört sich interessant an. Von C. Funke habe ich ein paar Bücher gelesen, die fand ich richtig gut. Ich schau mal nach dem Drachenreiter. Das ist bestimmt was für uns.

    :hahaha: Da muss ich direkt an meinen Mann denken. :-D Ich glaube aber, das ist zu technisch (?) Mir fällt gerade kein besseres Wort ein. :umfall:
     
  7. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    Hanni & Nanni? Marie mag die total :winke:
     
  8. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Dicke Schinken für Kinder

    Von wegen Harry Potter: ich finde, das kommt sehr aufs Kind an. Ich hab die ersten Bände dem Kiesel irgendwie ab der 2/3 Klasse vorgelesen (genau weiss ichs nicht mehr, sie erschienen ja auch erst damals). Aber der vierte Band war ihm dann klar zu heftig. Den hat er erst viel später und dann selbst elesen.

    Mein Patenkind kriegt seit sie 10 ist jedes Mal wenn ich sie sehe einen neuen Band geschenkt. Das gibt den Abstand die heftigeren Bände erst etwas älter dann zu lesen.

    Lieben Gruss
    J.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...