Diätet Paul jetzt schon???

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Anja mit Paul, 17. März 2004.

  1. Anja mit Paul

    Anja mit Paul Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo an alle,

    es ist zum Mäuse melken, die Esserei von Paul macht mich noch kirre... :-( . Wenn ich es nicht besser wüsste, könnte man denken, Paul macht ne Diät. Er trinkt fast nix mehr :heul: . Wenn ich ihn anlege, trinkt er im Schnitt so 2/3 min. und das wars. Dann dreht er sich weg, und ist im allgemeinen auch nicht mehr davon zu überzeugen, noch was zu nehmen. Wenn er ein kleiner, dicker Brummer wäre, würde ich ja sagen: Okay...
    Aber er dümpelt eh so an der unteren Grenze rum, 6700g bei ca. 68cm. (Geburt 4300g). Hatte dazu auch schonmal gepostet... (wink zu Ute :D ). Löffeln findet er auch nicht so toll, 2/3 Löffel... fertig!! Hab es auch schon mit Flasche probiert.. na da erst!! Die hat er total verweigert!! :heul:

    Was soll ich noch machen?? Die Nacht hat er das erste Mal durchgeschlafen (also 7h am Stück :D ), finde ich ja einerseits sehr toll, aber andererseits war die Nachtmahlzeit immer noch eine, wo er relativ Viel getrunken hat. Wenn er die jetzt weiterhin ausfallen lässt, wird es ja noch weniger... :(

    Könnt ihr mir bitte einen Rat geben? Weiss nimmer weiter...
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hmm, ich glaube, wäre es meiner würde ich mit Miluvit mit 4. Monat zweimla am Tag nach der stillmahlzeit arbeiten.

    Die Gewichtszunahme ist in der Tat auf niedrigem - aber nicht gefährlichem - Niveau. Wichtig ist, dass er sich sonst ordentlich entwickelt und fröhlich ist.

    Grüßle Ute
     
  3. Anja mit Paul

    Anja mit Paul Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Ute,

    Danke für die Antwort. Miluvit mit ist doch auch auf Kuhmilchbasis, also für meinen Allergiegefährdeten Kleinen eher nix, oder? Da er ja schon anfängliche Neurodermitis hat, bin ich natürlich ziemlich ängstlich?? Schmeckt von dem HA-Zeugs überhaupt nix ansatzweise leckerer?
    Sonst entwickelt er sich,meines Erachtens, schon super. Er hampelt, erzählt und lacht (fast :D ) den ganzen Tag. Vielleicht ist die Zunahme deshalb so niedrig, weil er sich alles gleich wieder "abtrainiert"???
     
  4. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Anja,

    Du kannst stattdessen auch HA-Brei nehmen - klar. Er schmeckt nicht besonders gut, wird aber trotzdem meistens akzeptiert. Du solltest dir halt nicht anmerkden lassen dass dir Besseres bekannt ist :-D

    Bei ND-Anzeichen warte ncoh eine Weile mit Babymilchprodukten die nicht auf HA Basis sind.

    www.babyernaehrung.de/neurodermitis.htm zum nachlesen.

    :winke: Ute
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...