Deutsche Vermögensberatung

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Steppl, 12. August 2005.

  1. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Hallo ihr Lieben

    Ist schon mal jemand von euch durch eine Stellenausschreibung auf das Unternehmen aufmerksam geworden? Hat jemand Erfahrung damit?
    Eigentlich suchen die dort eine Sekretären. Aber um diesen Job zu erhalten muß man die gleichen Schulungen durchlaufen wie Leute die im Ausendienst tätig sein wollen. Ich weiß jetzt nicht so recht was ich davon halten soll. Versuchen die so Leute für den Ausendienst zu bekommen? :verdutz:
     
  2. Huhu,

    ui, da fragst Du genau die richtige Person.

    Für mich ist dieser Verein absolute Bauernfängerei und mit äußerster Vorsicht zu genießen. Wir hatten über Bekannte mal mit denen zu tun, weil die Deutsche Vermögensberatung arbeitet ja nur über Empfehlungen. Als sie bei uns den Vermögensplan gemacht haben, hat mein Mann auch ein Stellenangebot bekommen und war auch dort zum Vorstellungsgespräch. Mit 4 Mann haben sie wie verrückt auf ihn eingeredet, er kam ganz benebelt zurück und letztendlich haben wir weder etwas bei denen abgeschlossen oder gar ein Stellenangebot angenommen.

    Die Deutsche Vermögensberatung ist auch beim Verbraucherschutzverein kein ungeschriebenens Blatt.

    Aber vielleicht haben andere hier bessere Erfahrungen mit denen gemacht, aber ich persönlich möchte mit denen nichts zutun haben. Allein wenn ich an die ständigen Anrufe denke......

    VG
    von Mel
     
  3. Hobi1978

    Hobi1978 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    1. Juni 2003
    Beiträge:
    5.390
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Neuhof Kreis FD
    Ich sach nur Finger weg!!!!

    N Bekannter hat bei denen mal unterschrieben und es war dann garnicht so einfach da wieder rauszukommen!

    Lass es es gibt bessere Jobs!
     
  4. Tanja

    Tanja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Marl
    Ich hab von denen mal einen Anruf bekommen, weil sie durch irgendeine Onlineanzeige meinerseits auf mich aufmerksam geworden sind. Die haben dann nur gesagt, dass sie Stellenin verschiedenen Bereichen zu vergeben hätten und ob ich nicht Lust auf ein Vorstellungsgespräch hätte. Bin dann da hingefahren, aber das einzige, was sie mir angeboten haben, war ein Job im Aussendienst, ohne Festgehalt, nur auf Provision, und Du sollst selbst für Deine Kundenkontakte sorgen, sprich: Bekannte und Verwandte anquatschen, ob die nicht jemanden kennen, bei dem Du mal vorbeikommen könntest.

    Auf meine Nachfrage, was denn die "anderen Bereiche" seien (ich hatte nämlich auch eher Richtung Büro spekuliert), zeigte man mir nur eine Grafik, welche Aufstiegsmöglichkeiten ich NACH dem Aussendienst hätte. Und Schulungen sollte ich auch machen.

    Für mich war das nix. Aber ich hab zumindest keine Negativerfahrung gemacht, sie wollten mich zwar haben, aber ich hab abgelehnt.
     
  5. Sagt die der Begriff Strukturvertrieb etwas?
    Das ist so bei Amway, bei der HMI-Organisation (Ableger Hamburg-Mannheimer) und bei anderen auch.
    Mit Bauernfängerei ist viel gesagt, man kann allerdings auch gutes Geld machen, WENN man
    - sich nicht zu fein ist, sämtlichen Bekannten und Verwandten eine Versicherung aufzuschwatzen
    - genug gute Bekannte hat, die man in seine Struktur eingliedern kann
    - reden kann wie ein Buch

    ergo - das Zeug zum Versicherungsvertreter hat!

    Die meisten, die da anfangen bringen 1, 2 Verträge, die meist Verwandte abschließen, und dann hapert es mit der Aquise neuer Kunden.

    Ich habe selbst 2 Jahre Versicherungen nebenberuflich verkauft, und kann sagen, daß es ein harter Job ist, wo viel Zeit dran hängt und die meist abends, wenn die Kundschaft zuhause ist, also nichts für Familienväter/mütter mit Familiensinn.

    Mit dem Rauskommen, wie schon beschrieben ist es bei mir ganz schnell gegangen. 3 Monate kein Abschluß - Tschüß! (ohne Tata!)

    Das mit der Sekretärin kannst du dir allerdings von vorn herein abschminken, das ist bloß Mache und übliches strategisches Herangehen an die Rekrutierung neuer Strukkis.

    Gut überlegen also, was man will und kann (und mag)

    Jan
     
  6. Huhu,

    wenn ich daran denke, was für ein Schwachsinn für teures Geld uns der Vertreter verkaufen, wird mir immer noch schlecht.

    VG
    von Mel
     
  7. Steppl

    Steppl Weltbeste Knödelmama

    Registriert seit:
    28. Dezember 2003
    Beiträge:
    13.564
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Haamitland Arzgebirg
    Ich danke euch für die Antworten. Mir ist gleich ein bissl schlecht.
    Ich habe schon versucht den Typ zu erreichen. Aber bis jetzt erfolglos. Hab nun eine SMS geschickt und warte auf Antwort. Wollt ihm halt nur mitteilen das ich nicht an den Schulungen teil nehme....
     
  8. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ups.... gut, dass ich das gelesen habe. Ich habe nämlich auch eine Stellenausschreibung von der DVB in den Fingern. :-?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...