Der Start vin Ioannis Ilias

Dieses Thema im Forum "Geburtsberichte" wurde erstellt von Marli, 3. April 2008.

  1. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    Der Start von Ioannis Ilias

    :winke:


    So Ihr Lieben lange genug musstet Ihr auf meinen Bericht warten.

    Die Schwangerschaft, verlief sehr sehr gut, bis auf die blöden Stützstrümpfe alles Bestens, ach und ja gut die Blutungen aber das war die Plazenta, war bei Micki damals auch so.

    Am 17.12. 07 war ich zur Vorstellung in der Klini, da sollte mein kleiner vermessen werden, weil mein FA den Verdacht hatte das der Kleine zu gross wäre, das bestätigte sich allerdings nicht.

    Der Artz in der Klinik meinte noch er gibt mir noch ein bisschen Zeit, der Kleine würde noch nciht den Anschein machen auf die Welt zu wollen.
    Mir aber war es doch gar nicht so recht, ich wollte gern das dieGeburt vor Weihnachten ist.

    Also wieder heim, der 18-te verlief wie immer, geputzt, getan und gemacht, wie bei Micki Maus auch, es war mir jie so mich auszuruhen oder langsam zu machen, ich musste einfach wie auch heute noch.
    Der Tag verging ganz gut, am 19-ten morgens war mir schon so anders wie die Tage davor, aber auch da dachte ich mir noch nichts, es hat hier und da bisschen gezogen, aber frau dachte sich nichts.

    Ich habe gewaschen gebügelt, Gardinen gewaschen, Betten bezogen all das was man so tut und ich hatte aber immer ein Ziehen, welches sich den ganzen Tag lang zog.
    Nachmittags muste ich mich sogar mal ne halbe Stunden hinlegen weil es da schon bissi mehr war, aber das hat mir auch noch nicht zu denken gegeben.

    wir haben dann zu Abend gegessen und Micki ins Bett gesteckt und ich dachte mir schau noch bissi fern und ab da wurde das Ziehen noch mehr.

    Irgendwann rief ich auch zwischen drin Doreen an und sie meinte wen das Ziehen beim liegen nicht aufhört geht es bald los.

    Die Worte kamen mir wieder hoch als ich gegen elf versuchte mich schlafen zu legen, gin nicht wieder raus aus dem Bett, aufs Sofa fern geschaut,das ganze habe ich abwechselnd bis gegen 4 Uhr morgens gemacht.
    Dann zog es richtig dolle heftig, ich meinen Dad geweckt und gesagt komm ich glaube es geht los.
    Doreen noch angerufen und Kosta Bescheid gesagt, er sollte bei micki bleibe, das war mir sehr wichtig.

    Bis in die Klinik sind es 5 Km, kam mir aber so was von lang vor, weil da hatte ich schon dolle Wehen.
    In der Klinik angekommen wurde ich ins CTG Zimmer gebracht,Muttermund war schon 2 cm offen, mein Dad immer an meiner Seite, ja das wollte ich so, da kam Wehe über Wehe, mein Dad Schaute sich das CTG an und meinte alle drei Minuten sind die Wehen (jaja er kennt sich aus).
    Die Hebamme kam immer mal wieder und schaut ob alles ok ist, dann gegen fünf Uhr meinte ich zu meinem Dad, "du hol die her ,mir ist ganz komisch".
    Die Hebi kam dann auch und meinte sie schaue nochmal nach meinem Muttermund, der war schon 8cm offen.
    Plötzlich war mir so nach Pressen, die sagte aber moment das geht noch nicht, die Fruchtblase war noch nicht geplatzt :umfall:
    Wie bitte schön soll man denn eine Presswehe zurück halten, dat geht doch gar nicht und ob das ging.
    Sie meinte dann bei der nächsten Wehe würde sie die Fruchtblase öffnen, was sie auch tat.
    Dann war mir so dolle nach ganz dolle Pressen udn die Hebi schon wieder, ich solle nicht voll durch pressen :umfall:
    Mitten in der Presswehe musste ich aufhören zu pressen weil der kopf schon kam und die wussten das ja damals von micki das es zu schnell war und er nicht atmete nach der Geburt.
    Ich also aufgehört zu Pressen wieder gewartet, meinem Dad seine Hand ganz dolle festgehalten und dann durfte ich normal Pressen und Janni war da :bravo:
    Man ahbe ich gehuelt, weil es doch so schnell gin, genau 1 Stunde und 12 Minuten, mein Dad durfte die Nabelschnur durch schneiden und dann bekam ich meinen Janni.

    Er sah schon so gross und fertig aus einfach ein tolles Baby.

    Mein Dad ging dann nachhause, sagte Kosta Bescheid und danach ging er schaffen.
    Ich war dann schon mit Janni im Kuschelzimmer und rief von da Doreen an :bussi: um es ihr zu erzählen.

    Gegen elf waren wir dann zu viert zuhause, Kosta hat mich mit Micki abgeholt und es war so toll, ich war ja noch nie von Micki getrennt über Nacht, und als er mich sah hat er vor Freude geweint, das war für mich nach der Geburt das Schönste.

    Ja so war die Geburt unseres Kleinen Schatzes, geboren am 19.12.07, 05.12 Uhr.


    Danke für´s Lesen, sollte ja eigentlich nicht soviel werden.


    Doreen dir vielen Dank, das du meine Anrufe egal um welche Uhrzeit angenommen hast um mir zu zuhören :bussi::blumen:
     
  2. Salome

    Salome mit dem grossen Herzen

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    8.869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias

    Tränchenverdrückende Grüße :winke:
     
  3. Smile76

    Smile76 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Franken
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias

    ach schön.........

    Meinen Papa hätts wahrscheinlich weggebeamt.......

    LG
    andrea
     
  4. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias

    schön...:herz:
    wenn ich dich fragen darf,warum dein Papa?
    um Gottes willen nicht falsch verstehen,ich ghe nur von MIR aus ich könnte es mir gar nicht vorstellen mit meinen Papa!was nicht heisst das ich keine Beziehung zu ihm habe im Gegenteil.

    Lg Gianna
     
  5. Reni

    Reni die heisse Ohren macht

    Registriert seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    10.257
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    im Land der Frühaufsteher
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias

    :bussi:

    Ach ja, ich muss dich korrigieren, los ging es schon am 18. :)
     
  6. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias



    Stimmt, er kam morgens am 19. auf die Welt , neee neee, habe ich immer noch ne Schwangerschafts-Demenz :umfall:
     
  7. Marli

    Marli Mausibausi

    Registriert seit:
    12. Juli 2005
    Beiträge:
    9.601
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias

    Weil, ich wollte das Kosta bei Micki zuhause bleibt, und er kann nicht so lang inner Klinik sein, da beamt es ihn weg :rolleyes:
     
  8. KeksKrümel

    KeksKrümel Queen of fucking everything

    Registriert seit:
    10. November 2002
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Der Start vin Ioannis Ilias

    Wow, das ging ja fix bei Euch und hört sich nach einen tollen Geburt an. Freut mich für Dich :bussi:

    LG Sandra
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...