Der Nachteil an neuen jobs ist...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Paulchen, 2. November 2010.

  1. .. dass man todmüde von der Arbeit zur Schule hetzt, dann das Kind zur Musikschule bringt, anschließend nach Hause kommt, dann noch die Wohnung putzen muss, weil es aussieht, als habe eine Bombe eingeschlagen, danach noch eben saugt im Eingangsbereich, dann den Abendbrottisch decken muss während man nebenbei die Spülmaschine ausräumt und die oben stehenden schmutzigen Geschirrteile wieder einräumt... das Kind ins Bett bringt, wieder runter kommt und einen Wutanfall bekommt, weil der Mann auf der Couch liegt und schnarcht und es nicht einmal geschafft hat, den Abendbrottisch abzuräumen und DANN



    .....

























    noch drei Quiche Lorraine backen muss, weil man am nächsten Tag den Einstand gibt.

    :umfall: *gähn* ich bin fäddisch!

    Katja
     
  2. Frau Anschela

    Frau Anschela OmmaNuckHasiAnschela

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    27.022
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    :umfall:

    Was für ein Tag. Da krieg ich ja schon beim Lesen Puls :-D

    Auf jeden Fall wünsche ich dir einen tollen Einstand. :prima:
     
  3. AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    ... ja, die zweite Quiche kommt gleich raus und morgen früh bin ich gottseidank Kinderschuldienstbefreit, sodass ich ne halbe Stunde länger schlafen kann!

    :) Katja
     
  4. Alena

    Alena Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.944
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rheinland
    AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    Ich reich dir die Flosse, Genosse.
    Habe zwar keinen neuen Job aber seit ein paar Wochen Stunden aufgestockt und fühle mich nur noch wie im Hamsterrad...

    Dann schlaf wenigstens gleich mal schön :winke:
     
  5. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    :jaja: Die erste Zeit ist richtig schwer. Bei mir trifft das dann meist auf fast das ganze erste Jahr zu. :umfall:

    :winke:
     
  6. AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    Nä, so lang ehalte ich das nicht durch. Ist auch nur diese Woche, in der ich 4 Tage arbeiten muss und am Anfang bekommt man so eine Menge Zeug in den Kopf gestopft... ich denke, nach etwa 4 Wochen hab ich die nötigen Info, um richtig losarbeiten zu können :). Ich bein jedenfalls total kaputt und froh, wenn ich in 10 Minuten die letzte Quiche aus dem Ofen holen und ins Bettlen gehen darf... ich bin ja auch so doof, statt ich es auf nächste Woche Dienstag lege, weil ich Montags frei habe.... *kopfschüttel* typisch ich.

    Ich fang erst mal mit den Konzepten und den Weihnachtsvorbereitungen an...

    Katja
     
  7. Susala

    Susala Prinzessin auf der Palme

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    15.727
    Zustimmungen:
    56
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    Soo schlimm wie in den ersten Wochen ist es bei mir auch nicht mehr.

    So richtig normal aber auch nicht und ich habe immer mal wieder besonders viel Arbeit. Wie in den letzten und nächsten Tagen. :winke:
     
  8. AW: Der Nachteil an neuen jobs ist...

    Naja, aber das ist ja eigentlich normal finde ich. Ich bin auch jemand, der dann gern am Projekt dranbleibt und dafür die nächste Woche dann frei macht.

    :) Ausserdem machts total Spaß, endlich mal wieder den Kopf zu benutzen nach einer längeren Abstinenz :). Nur mein Mann muss noch dazulernen, nämlich, dass er jetzt mehr im HH machen muss, weil meine Zeit deutlich geschrumpft ist, die ich dafür zur Verfügung habe... das war ja sooooo schön komfortabel die letzten Monate!
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...