Der Husten geht nicht weg :(

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von elfchen, 30. März 2004.

  1. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    Katharina hat seit 2 Wochen eine Erkältung. Zunächst war sie total "verschleimt", bekam kaum Luft beim Trinken, hatte aber keinen Schnupfen. Sie bekam Schleimlöser (Fluimucil Kindersaft) und Kochsalz-Nasenspray verschrieben. Inzwischen klingt der Husten trockener, aber sie wird ihn nicht los. Vor allem nachts ist es schlimm, sie hat richtige Hustenanfälle und wird leider auch davon wach. :( :( Tagsüber hustet sie nur noch selten.
    Wie können wir ihr (und uns) den Nachtschlaf erleichtern? Wir schlafen bei angekipptem Fenster. Ist das überhaupt gut, das Fenster offen zu lassen, wenn sie eine Erkältung hat?
    Seit heute hat sie wieder mal ne Rotznase :heul: Und erbrochen hat sie heute auch. ach mennö, kann das nicht endlich aufhören?
    Wir werden unseren Husten/Schnupfen auch nicht los...
     
  2. claudi

    claudi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Doreen,

    hast Du es schon mal Capval Hustensaft probiert? Das ist ein Hustenstiller für Kinder ab 6 Monate und wird überwiegend zur Nacht bei trockenem Reizhusten und Krampfhusten gegeben.

    Voraussetzung ist natürlich, dass man auf keinen Fall gleichzeitig schleimlösende Medikamente geben soll.

    Sprich mal mit Eurem Kinderarzt.

    LiGrü und alles Gute für Euch
    Claudi
     
  3. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Doreen,

    gehts der Süßen besser?????

    :winke:
     
  4. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    jetzt endlich ja, danke petra :)
    der schnupfen hielt sich noch hartnäckiger und dann kam noch am wochende eine mittelohrentzündung mit 40,2° fieber dazu :( mussten dann nachts ins khs zum notdienst, weil die beim bereitschaftsdienst angerufene kinderärztin nicht kommen wollte :shock:
    ist denn das normal? seit sie zur tagesmutter geht (8 wochen) 4 infekte!

    hoffe jetzt ist endlich mal etwas pause mit den infekten. gehe jetzt wieder arbeiten und dann ist es schwierig mit dem zu hause bleiben.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...