Der Brei

Dieses Thema im Forum "Fingerspiele, Kinderreime und anderer Kurzweil" wurde erstellt von cloudybob, 29. Juni 2003.

  1. cloudybob

    cloudybob Ich bin ich :)

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    im Herzen des Saarlandes ;-)
    Homepage:
    Ihr Kinder, kommt herbei! Mit beiden Haenden winken.
    Wir kochen einen Brei!
    Der Topf, der ist schon hier. Linke Hand bildet eine stehende Faust, Daumen zeigt nach aussen.
    Den Loeffel holen wir. Rechten Zeigefinger an die linke Faust heranfuehren.
    Die Milch nun in das Toepfchen. Die rechte Faust macht die Bewegung des Giessens auf die linke Faust.
    Verschuettet mir kein Troepfchen.
    Das Feuer lasst uns schueren Rechten Zeigefinger unter der linken Faust vor- und zurueckbewegen
    Und schnell die Milch umruehren
    Gleich kocht sie uns noch ueber,
    drum zieht das Toepfchen rueber. Mit der rechten Hand den linken Daumen anfassen und die linke Faust etwas nach hinten ziehen
    Den Zucker tut hinein Rechten Daumen auf den Zeigefinger, die sich beruehren, auf die linke Faust fuehren
    und ruehrt den Griess nun ein Mit dem rechten Zeigefinger in der linken Faust die Bewegung des Ruehrens machen
    Rosinen fuer die Schlecker - Wieder rechten Daumen und Zeigefinger auf die linke Faust fuehren
    Wie schmeckt der Brei so lecker! Mit der rechten Hand den Magen streichen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...