Der 5. Zahn

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Sfanie, 14. Oktober 2005.

  1. Sfanie

    Sfanie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    wollt Euch nur mal um Rat fragen. Ich weiß nicht was ich machen soll. Mico hat vorgestern nacht seinen 5. Zahn bekommen. Verbunden mit nix essen und Fieber. Gestern waren wir beim Kinderarzt und der hat uns bestätigt, dass es mit dem Zahn zusammenhängt.

    Wenn er nicht essen will, soll er zumindest viel, viel trinken. OK. Jetzt schaltet sich mein schlechtes Gewissen ein, da Mico noch gestillt wird, eigentlich nur früh und abends vor dem zubettgehen, leg ich ihn lieber an die Brust bevor er gar nichts ißt. Gestern Abend hat er auch seinen Brei verweigert, ne Stunde später hab ich ihn an die Brust gelegt und daraufhin ist er eingeschlagen und hat durchgeschlafen bis 5 Uhr. Danach gestillt und weiter bis 7.30 Uhr geschlafen. Er war quietschvergnügt, hat gelacht und ist in der Wohnung gerobbt. Alles Prima, hab ich mir gedacht, er hat kein Fieber mehr. Dann, um 9 Uhr hab ich ihm seinen Brei gegeben, den er immer so ca. 2 Stunden nach dem Stillen bekommt (Zur Überbrügung bis es Mittagessen gibt). Er hat verweigert!!!! Ich, schlechtes Gewissen, er hat Hunger, kenn ihn ja und hab ihn an die Brust gelegt. Nun schläft er.

    So, wenn er heut Mittag sein Gemüse nicht ißt, was soll ich dann machen? Einfach sagen, wenn Du nicht essen willst, dann musst du halt hungern? Oder stillen? Meine Bedenken sind nur, dass er dann nur noch an die Brust will.

    Was meint Ihr??
     
  2. mamilein

    mamilein Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    geht mit momentan ähnlich!alice bekommt gerade den 6. zahn oder vielleicht sinds auch mehr,darf ja nicht in ihren mund schaun!sie will nix essen,schreit schon wenn ich nur den teller auf den tisch stelle.das problem ist aber,dass sie auch keine flasche will,da verzichtet sie auf alles!heute mittag machte sie einen riesen aufstand!ich musste micht zusammenreissen,dass ich nicht wahnsinnig wurde.sie schlug mir den löffel aus der hand,drehte sich immer auf die andere seite,kneifte den mund zu und schrie wie am spiess.zur krönung schlug sie mir auch noch ins gesicht.hab sie danach ins bett gebracht damit ich mich beruhigen konnte.rege mich zwar immernoch auf aber was solls,sie hat ihren dickschädl!

    lg
    heli
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...