der 13. Tag-Frust

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von makay, 13. Oktober 2005.

  1. war es heute für meine kleine Amanda im Kiga und sie heult jeden Morgen so herzzereißend, dass es mir langsam zu schaffen macht. Angeblich ist es immer nach 10 Minuten vorbei, aber ich finde 10 Minuten ganz schön lang für ein Kind, da zu Hause so gut wie nie weint.
    Beim Abholen weint sie auch immer noch richtig doll. Das erscheint mir manchmal ein wenig wie Show und Prinzip, aber es macht mir die Sache nicht leichter.
    Nun fängt auch Mathilda manchmal wieder an zu meckern, das sie nicht in den Kiga möchte und sie hat ganz große Angst davor, das sie dort mal schlalfen soll....langsam rückt aber mein erster Arbeitstag näher und ich habe überhaupt keine Lust mehr auf den Job. Ich fange an es zu bereuen, mir graut davor....dazu kommt, das mit Essen und allem der ganze Spaß doch 400 Euro kostet und da dann unter dem Strich sehr wenig herauskommt...

    Ich hatte eigentlich gehofft, dass ich unbeschwert am 1. Tag nach Rostock zur ARbeit fahren kann. Aber ich fürchte, es wird mein kleines Mutterherz doch brechen. Und wenn sie dann schon schlafen, wenn ich wiederkomme :-(

    Ich weiss, das es andere da viel viel härter haben und ich sehe ja auch täglich die kleinen Kinder in der krippe, die den ganzen Tag dort sind und zwar die ganze Woche....
    kann mich trotzdem jemand aufbauen, bitte !!!!

    Liebe Grüße
     
  2. :bussi:
    *patriciaaufbau*
    Das wird schon. Ganz sicher.
     
  3. Bidu

    Bidu Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Halt durch! :prima: Ich drück dir die Daumen.Wird schon.Nick hat auch nen Monat gebraucht um sich einzuleben und weint manchmal immer noch wenn ich gehe.Wüünnsche viieell viieell Mut und Nerven. :farben:
     
  4. Ab und an darf jedes Kind mal einen schlechten Tag haben, aber jeden Tag Weinen gefällt mir nicht.
    Ich übertrage übrigens meines Erachtens keine Unsicherheit auf meine Kinder, weil ich eigentlich von der Einrichtung Kiga überzeugt bin. Okay, bei den Kleinen tut es mir ein wenig leid....aber ich denke nicht, das es Ihnen schadet. Ich mag die Erzieherinnen weitestgehend, das Haus gefällt mir, das Konzept...ich binhart aber herzlich und bestimmt beim morgendlichen Abschiedritual....

    und hinterher sitze ich im Auto und verzweifel ein bisschen.
    Arbeit lenkt mich ab, aber ich denke zu oft darüber nach.
     
  5. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.723
    Zustimmungen:
    71
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    (((Patricia)))

    Ich weiß, was du fühlst, auch wenn ich glücklich strahlende Mädchen abgeb ... Kannst du nicht an der Tür lauschen, wie lang Amanda wirklich weint? Vielleicht sind die "10 Minuten" nur eine Hausnummer? Bei uns war das so, dass sich die Erzieherin das Kind nahm, nachdem die Mutter sich verabschiedet hat und sich was zum ablenken suchte.

    Ich kenn auch Kinder, die weinen aus Prinzip und kaum ist die Tür zu: Ruhe und Friede, Freude, Eierkuchen

    Das wird! Und dann meckerst du in ein paar Wochen "Mein Kind will nicht mit nach Hause" :) So gehts mir nämlich. Ich muß was falsch machen.
     
  6. JO!

    JO! Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    30. August 2005
    Beiträge:
    3.903
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Patricia,ich kann Dich gut verstehen,aber gib nicht auf. :prima:
    Hab weiterhin Geduld,und wenn du dabei ein gutes Gefühl hast, mit den kiga,und Erzieherinnen ist das Super. Das Fällt dir,und deinen Kindern auch viel leichter. :)
    LG Gianna 27.11.75mit Giulia 08.11.2003
    EIN KIND IST SICHTBARE LIEBE.
     
  7. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    hallo patricia,

    ich kann dich gut verstehen, ich musste draußen immer heulen, weils mir das herz brach, meinen kleinen der erzieherin auf den arm zu geben und zu sehen, wie er sich an mich klammerte und weinte. ich werde das mein leben lang nicht vergessen.
    heute weint er morgens nicht mehr (ist jetzt seit mitte august in der kita, und seit knapp 4wochen gibts morgens keine tränen mehr), dennoch ists für mich manchmal heut noch schwer, wenn ich auch weiß, dass es die richtige entscheidung ist.

    mir hat sehr geholfen draußen zu warten bis er zu weinen aufgehört hatte. als ich merkte, dass es wirklich immer weniger wurde, am ende nur eie knappe minute, dann gings mir besser und erst dann konnte ich anfangen mich richtig auf meine arbeit zu konzentrieren.
    ich habe mir angewöhnt ihm jacke etc. auszuziehen, ihn reinzubringen, zu winken und erst danach, wenn die tür uz ist, hab ich den wagen weggestellt, auf dne plan geshaut was er zum mittag ißt, etc... und dann bin ich beruhigt gegangen, denn meist weinte er dann schon nicht mehr.
    ich freu mich natürlich immer irre. wenn ich ihn nach dem mittag abhole, darauf wie dann auf mich zugerannt kommt,etc. daran muss ich schon den halben vormittag lang denken.
    schlucken muss ich heut noch, wenn er mit der erzieherin am fenster steht und winkt, eigentlich eine tolle geste, aber da kommen mir schier die tränen...

    ich drück dir die daumen, dass es jetzt bald besser wird und du dann auch wieder weniger zweifel wegen deinem job hast.


    viele liebe gürße,

    michaela
     
  8. MamaYan

    MamaYan Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    nachtrag:

    übrigens, ich hab ab dem ersten kita tag in einen großen kalender abends eingetragen, wies lief beim abgeben und abholen...
    da konnt ich dann nochmal ein wneig heulen und es war ein tolles grfühl irgendwann zu schreiben, dass die tränen weniger werden, dass seine erschöpfung nicht mehr so groß st , etc....

    erst als es eine woche lang gut lief habe ich vorerst damit aufgehört...


    lg,
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...