Denkt Ihr nachher mal an mich? (Weisheitszähne)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Eve, 26. August 2005.

  1. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    Das wäre gaaaaanz lieb von Euch :bussi:

    Denn um 10:00 Uhr lieg ich beim Kieferchirurgen und er operiert mir die unteren beiden Weisheitszähne raus. :verdutz:

    Angst hab ich eigentlich keine, wird ja alles betäubt. Ist aber bestimmt nicht angenehm wenn der da eine halbe Stunde an mir rumgrackelt.

    Und danach wird es bestimmt auch nicht gerade lustig. *Schmerztablettenbereitleg* Kühlen, Kühlen, Kühlen und nur Flüssignahrung. (hab schon Babybrei gekauft :p da gibts ja leckere Sorten :prima: )
    Tja, so kann man auch abnehmen ;-)

    Wenn es mir nachher nicht zu schlecht geht, meld ich mich mal und sag wie es gelaufen ist. Wenn nicht, lieg ich auf der Couch und will nix hören und nichts sehen und lass mich bemitleiden :bissig:

    So, ich werd jetzt nochmal ordentlich frühstücken und mich innerlich drauf vorbereiten. Und heut mittag bin ich dann nur noch halb so weise ... :???:

    Bis später Ihr Lieben und ich hoffe, Ihr habt heute Angenehmeres vor. :)

    :winke: Tina
     
  2. Steffi B.

    Steffi B. Miss Liebenswert

    Registriert seit:
    22. April 2004
    Beiträge:
    18.458
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Kreis Unna
    Liebe tina

    ich drück dir ganz fest die daumen dass es schnell geht und du hinterher keine grossen probleme haben wirst

    :prima:

    liebe grüsse steffi
     
  3. Vanessa mit Sebastian

    Vanessa mit Sebastian Haus- und Hofbäckermeisterin

    Registriert seit:
    13. September 2004
    Beiträge:
    6.445
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Eitorf - Mühleip
    Hallo!


    Ich wünsch dir alles Gute und dass alles glatt läuft!

    Ich krieg schon Schweissausbrüche, wenn ich daran denke!:-?


    Mitfühlende Grüsse Vanessa
     
  4. Sanni

    Sanni Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    :winke:
    Ich drück die Daumen, das es nicht so schlimm wird! :tröst:
    LG Sanni
     
  5. Nina

    Nina Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    3.399
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    Hallo Tina!

    Ui, jetzt geht`s ja gleich schon los! Meine Daumen sind natürlich auch ganz dolle gedrückt, dass alles glatt läuft und du nur gaaanz kleine Hamsterbäckchen bekommst :jaja:.

    Lass dich heute schön pflegen und bemitleiden :).

    Liebe Grüsse,
    Nina
     
  6. Bruni

    Bruni Wichtel Moderatorin

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    St.Leon-Rot
    Liebe Tina, das wird schon gut gehen.

    Lass mal die Schmerztabletten weg und brühe dir Frauenmanteltee auf.
    Den Trinke den ganzen Tag über schluckweise.:prima: :prima: :prima:

    Glaub mir, das hilft 100 % ig.:prima:

    Kleiner Auszug aus meinem Buch:

    Frauenmantel wirkt zusammenziehend und sehr rasch heilend, man verwendet ihn auch als wassertreibendes und herzstärkendes Mittel, bei Wundfieber, eitigen Wunden und vernachläßigten Geschwüren.
    Nach dem Zahnziehen ist Frauenmanteltee als eines der besten Mittel zu empfehlen. Innerhalb eines Tages heilt nach mehrmaligen Spülungen die Wunde zu.

    Liebe Grüße Bruni
     
  7. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich denk aufjedenfall an Dich :jaja: Ich hab sie mir damals unter Vollnarkose ziehen lassen, weil ich soo schiss hatte :jaja:

    lg Alina
     
  8. Eve

    Eve 's Heidi

    Registriert seit:
    26. Mai 2002
    Beiträge:
    5.158
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Potsdam
    So, ich habs hinter mir :jaja:

    Es war schon recht aufregend. Haube auf, Plastikpuschen um die Schuhe und dann komm ich da in den OP-Raum und 5 "maskierte" Leute warten schon auf mich. :verdutz:

    Ich fand den Arzt ziemlich unfreundlich :-? Ich bins von meiner Zahnärztin gewöhnt, dass sie mir alles erklärt. Er hat keinen Ton gesagt. Als er mich das erste Mal bat den Mund zu öffnen, dachte ich, er schaut erstmal rein. Und bums, hatte ich ne Spritze drin :verdutz: (ich war bis auf Mund und Nase zugedeckt und hab nichts gesehen.

    Auf jeder Seite bekam ich 4 Spritzen gesetzt, die taten ganz schön weh.
    Und dann hat er an mir rumgemeiselt wie sonstwas. Wie gesagt, hab ich nie gewusst was er da tut, das fand ich total doof.
    Die linke Seite lief problemlos und schnell. Rechts hatte ich Schmerzen als er ansetzte und es musste nochmal nachgespritze werden. Der Zahn war laut ihm auch noch entzündet (damit hatte ich ja auch vor ein paar Wochen Probleme, deshalb sollten sie ja raus, hatte aber seitdem nichts mehr gemerkt)
    Da hat er auch eine ganze Weile gebraucht.

    Nach ca. 30 Min. war die Sache erledigt. Ich saß da, alles taub und meine Lippe fühlt(e) sich an als wäre sie so groß wie eine Apfelsine :umfall:

    Jetzt geht es mir noch relativ gut. Ich kann schlecht schlucken, weil alles noch so taub ist. Ich merke aber auch, wie die Schmerzen langsam kommen *aua* und es blutet auch etwas. Krankgeschrieben bin ich jetzt erstmal bis Mittwoch. Ich hoffe, bis dahin ist alles wieder O.K.

    Liebe Bruni, danke für den Tipp. Mein Schatz ist gerade los gefahren in die Apotheke und ich hab ihn noch auf dem Handy erwischt und ihn gebeten, mir den Tee mitzubrinen :prima: Das ist mir auch lieber als Schmerztabletten :jaja:

    Die Zähne hab ich übrigens mitgenommen :bissig: So hab ich meine Weisheit wenigstens zu Hause im Schrank ;-)

    Die oberen beiden sollen demnächst übrigens auch gezogen werden. Die sind aber schon komplett da und das kann meine Zahnärztin dann allein machen.

    Danke Euch fürs An-mich-denken, ich hoffe, ich bleibe von großen Schmerzen verschont.

    Grüße von

    einer sehr nuschelnden :p Tina
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...