Den Freunden des schrägen Humors..

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Nemo, 23. April 2005.

  1. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    .. empfehle ich den finnischen Autor Arto Paasilinna :crazy: . Die Bücher sind superwitzig. Am besten haben mir "Der Sommer der lachenden Kühe"
    [ISBN]3404921348[/ISBN]
    und "Die Giftmischerin" gefallen.
    [ISBN]3404920546[/ISBN]


    LG
    Sandra
     
    #1 Nemo, 23. April 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. April 2005
  2. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Du meinst die Giftköchin, gell? :-D

    Schreib doch mal ein bisschen zu den Büchern.

    :winke:
     
  3. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.643
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo Birgit,

    danke fürs Verlinken, irgendwie hab ich es nicht hingekriegt :nix:

    Hier noch eine kleine Zusammenfassung für alle, die neugierig geworden sind:

    Im Sommer der lachenden Kühe sammelt der Taxifahrer Seppo einen merkwürdigen Fahrgast auf. Er kann sich nur daran erinnern, daß er Tavetti Rytkönen heißt und mal Panzer-Sergeant war. Auf die Frage wo er hin wolle, antwortet er nur: Fahren Sie mal los... Und so beginnt eine Reise kreuz und quer durch Finnland auf der die beiden die skurrilsten Abenteuer erleben. Eine humorvolle aber nicht oberflächliche Auseinandersetzung mit dem Thema Altersdemenz.

    Das Buch war mein erster "Paasilinna", der gleich Lust auf mehr machte.

    Die Giftköchin ist ein eher untypischer Krimi (ich bin nämlich eigentlich gar kein Krimifan). Die Witwe Linnea Ravaska wird regelmäßig am Zahltag der Rente von ihrem Neffen und dessen Freunden "heimgesucht".. Eines Tages beschließt sie, sich zur Wehr zu setzen. Gemeinsam mit ihrem alten Freund Jaakko heckt sie einen Racheplan aus...

    Obs gelingt oder nicht wird jetzt natürlich nicht verraten, sonst ist die Spannung ja weg.

    Arto Paasilinna hat einen ganz eigenen, sehr finnischen, Humor. Ich glaube, man liebt die Bücher oder man haßt sie. Dazwischen gibt es wahrscheinlich nicht viel. Ich jedenfalls hatte viel Spaß beim Lesen.

    Viele Grüße
    Sandra
     
  4. Birgit

    Birgit freches Huhn
    Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    6.108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Werne
    Homepage:
    Ich werde berichten ob ich den Humor mag, aber ich kenne eine nette Finnin und deren Humor muss man auch erst mal zu nehmen wissen :-D

    Danke für die Info.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...