DDR / DEFA Kinderfilme

Dieses Thema im Forum "Sonstiges/Diverses" wurde erstellt von Océanne, 12. August 2012.

  1. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    :winke:

    Vielleicht gibt es hier ein paar Nostalgiker oder Liebhaber von alten Filmen.
    Ich habe meine Abschlussarbeit über diese Filme geschrieben und würde sie nun gerne weitergeben.

    Die DVDs sind praktisch neuwertig, nicht zerkratzt, Hülle einwandfrei.

    Es handelt sich um diese Filme

    Ottokar der Weltverbesserer
    Sheriff Teddy
    Sabine Kleist 7 Jahre

    (sind alle aus dieser Reihe http://www.amazon.de/Sabine-Kleist-Jahre-Petra-L%C3%A4mmel/dp/B000F4MA90/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1344779243&sr=8-1)


    Pro Film hätte ich gerne 4 Euro. Alle zusammen für 10 Euro. Zzgl. Versandkosten.
     
  2. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    ab wieviel Jahre sind die so....?
     
  3. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    Ich würde sagen so ab 7-8.

    FSK Angaben ist bei einem Film 0, bei den beiden anderen 6.
     
  4. Micky

    Micky schneller in Kanada als in Berlin

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    14.663
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    darf ich bis morgen reservieren??
    danke Dir!!
     
  5. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    Klar, gerne.
     
  6. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    Meike, der Ottokarfilm ist unter Umständen von Menschen, die nicht in der DDR aufgewachsen sind, schwer zu verstehen. Der Humor ist sehr subtil und ich denke, es kann nicht jeder drüber lachen. Die Bücher sind genauso, aber natürlich noch viel besser im Wortwitz.

    Sabine Kleist ist m.M.n. für jüngere Kinder nicht geeignet, zumal auch hier wieder die DDR dargestellt wird, die Kinder aus der heutigen Zeit evtl. nur schwer begreifen.

    Den 3. Film kenne ich nicht.

    Schau am besten selbst bei Amazon nach. Ich will dir die Filme aber beileibe nicht ausreden. :-D

    :winke:
     
  7. Océanne

    Océanne Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    6. Oktober 2004
    Beiträge:
    3.189
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    Bei Sabine Kleist gebe ich dir Recht, Kathi. Da hat es seinerzeit auch schon hitzige Diskussionen drum gegeben. Allerdings sehe ich das Problem bei dem Film, wie auch bei Ottokar, nicht in der DDR-Umgebung, sondern in der emotionalen Herausforderung des Filmes. Wobei manche Kinderfilme heutzutage um einiges schlimmer sind, was das betrifft. ;)

    Ottokar hatte für mich was vom fliegenden Klassenzimmer. Finde ich durchaus einen schönen Kinderfilm. Ich glaube, die spezifischen Untertöne müssen von Kindern auch gar nicht begriffen werden, damit ein Film unterhaltsam sein kann.
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: DDR / DEFA Kinderfilme

    Ja, du hast recht.

    Bei Ottokar finde ich eben, dass gerade der Humor das ist, was die Bücher und den Film ausmacht. Und irgendwie ist das schwer fassbar, wenn man es nicht selbst erlebt hat. Ich finde den Film auch super, weiß aber eben nicht, ob Meike und ihre Kinder den auch toll finden. Mir geht es hier mit vielen Dingen so: Ich finde Pittiplatsch toll, viele Schnullerinnen aus "dem Westen" finden den blöd. Mir gehts ja auch mit vielen Dingen "von drüben" so, wie z.B. mit dem Westsandmann oder Pickeldi und Frederic. Diesen Figuren konnte ich schon als Kind nix abgewinnen ;-) .
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...