David wird operiert....

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von würmchen, 18. Januar 2005.

  1. Seit Anfang Dez. ist David erkältet bzw. hat Schupfen der nicht rauskommt, mal Ohrenschmerzen und auch mal Fieber bis 40 Grad. der Schnupfen bzw. Schleim hat sich vor das Trommelfell gesetzt und geht leider durch Medis nicht weg. Nun haben wir einen Op Termin bekommen wo die Polypen ein Stück von den Mandel entfernt und auch Ohren-Röhrchen gesetzt werden soll.
    Da der kleine Mann fast nichts isst und wenig trinkt mach ich mir ständig Gedanken was ich anbieten kann. Z.Z isst er mal 3 Happen Toast, mal ein bisschen Joghurt,Eis, ein bisschen Birne, Schoko, Teddys oder mal einen Keks oder ein Stück Käse. Also oft nichts wirklich gesundes oder Vitamin reiches.

    Wer hat Ideen was ich ihm noch anbieten könnte? Wie kann ich ihn ein bisschen aufpäppeln?
    Was bevorzugen Kinder nach so einer OP???
    Was kann ich sonst noch tun um ihm alles ein bisschen zu erleichtern, wer hat Tipps???
    Viele Grüsse
    Conny
     
  2. AW: David wird operiert....

    Hallo!
    Lukas hatte früher häufig Mittelohrentz. und kurze Zeit später Bronchitis!
    Unser guter Haus- und Kinderarzt hat dann eine Immunstärkungstherapie
    durch geführt, bei der Lukas 30 Tage ein Granulat in Wasser aufgelöst trinken mußte.
    Seit dem ist er fast infektfrei. Mal ein kleiner Husten aber das wars.
    Wie dieses Granulat heißt weiß ich leider nicht mehr, denn es ist schon 5 Jahre her. Aber Dein Arzt kann Dir doch sicherlich etwas empfehlen.

    Lukas wurde einmal operiert und wollte danach nichts essen, sondern nur trinken.Deshalb kann ich Dir da leider nicht weiter helfen.
    Viel Glück! :prima:
     
  3. simoensche

    simoensche Familienmitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: David wird operiert....

    Hallo!

    Ich kann leider auch keine Tipps geben, aber wünsche euch alles Gute für die OP und dass es danach auch wirklich besser wird. Ich bin übrigens mit 4 Jahren wegen derselben Sachen operiert worden, kann mich aber nicht mehr wirklich dran erinnern - aber danach war ich meine ewigen Ohrenschmerzen wohl los (erzählt meine Mutter). Und ich wollte wohl unbedingt Vanilleeis danach haben, weil das den Rachenraum so schön kühlt;-) (ist natürlich auch nicht so wirklich gesund)

    Alles Gute von einer anderen David-Mama

    Simone
     
  4. AW: David wird operiert....

    Hallo,

    Meiner Freundin ihrer geht es seit der OP besser.

    Mein Doc sagte mir, wenn ein Kind krank ist und keine Schonkost braucht, dann sollen sie wunschkost bekommen. Ist ja auch richtig, wenn es einem eh schon nicht gut geht, dann möchte man doch wenigstens ein bisschen verwöhnt werden. Hier in dem Falle wäre es das Essen.

    Ob Vitamine oder nicht, so schnell erleidet man sicher keinen Vitaminmangel.

    LG Nadine
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...