Daunenschlafsack?

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von waffelmanu, 23. Oktober 2004.

  1. Langsam wirds ja wieder kälter und wir haben so einen normalen, gesteppten Winterschlafsack. Die letzten Winter haben wir gut damit überstanden, aber die letzten 2 Wochen wird Max öfter nachts wach und ist kalt im Nacken. Ich deck ihn dann mit ner dünnen Decke zu und noch reicht das, aber da unsere Heizung nachts ausgeht, haben wir es im Winter schon auf 16°C in den Schlafzimmern gebracht.
    Leider schläft Max sehr "wandernd" :? im Bett und da ist es mir zu unsicher ihn mit der Daunendecke schlafen zu lassen. Ich würde dauernd im Zimmer stehen und ihn wieder zudecken...
    So ein Daunenschlafsack wäre die Lösung, glaube ich. Aber die kosten ja ein Heidengeld!!!
    Bevor ich das ausgebe, wollte ich Euch mal fragen was Ihr machen würdet?
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...