Daumen nuckeln abgewöhnen!

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von asti, 15. Juni 2007.

  1. asti

    asti Familienmitglied

    Registriert seit:
    12. August 2005
    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo an alle Daumennuckelmamas!

    Also Eric nuckelt seit er ca. 5 Monate alt war am Daumen zum Einschlafen und wenn er eben mal müde wird. Tagsüber hat er nur beim Zähne kriegen etwas vermehrt genuckelt. Nun ist er im Mai 2 Jahre alt geworden und ich war heute beim Zahnarzt. Dieser meinte man sollte ihm dem Daumen nun abgewöhnen weil auch der Oberkiefer schon leicht etwas nach vorn steht und dies dadurch noch unterstützt wird.
    Ich hatte eigentlich gedacht Daumen lutschen ist bis zu 3 Jahre o.k. und außerdem tut es ihm echt gut.
    Ich weiß gar nicht wie ich an die Sache rangehen soll. Auch ich habe als Kind viel genuckelt - Folge war auch ne Zahnsprange und ganz gerade sind meine Zähne auch nicht.
    Der ZA sagte es gäbe da Tropfen aus der Apotheke oder ein altes Hausmittel wäre einen kleinen Holzspatel um den Daumen über Nacht zu wickeln das wäre dann hart und unangenehm und dann ginge das mit den nuckeln nicht mehr. - irgendwie ne komische Methode finde ich.
    Also meine Frage , kann mir jemand Tipps und Tricks verraten wie es mit der Entwöhnung geht?
    Nur irgendwie bin ich noch nicht so richtig bereit dafür weil ich nicht weiß was für ne andere Alternative ich dem eric bieten kann. Ich dachte immer da kann ich mir nächstes Jahr nen kopf machen. Irgendwie ist der Daumen auch sein Freund und gehört zu ihm.

    Ich bedanke mich im vorraus und grüße ganz lieb
    Asti
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...