Dauerschnupfen

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von nub, 12. Mai 2004.

  1. nub

    nub

    Bellinda hat jetzt seit Wochen Schnupfen. Parallel habe ich Allium Cepa Globuli und Majoranbutter gegeben. Daraufhin wurde der Schnupfen flüssiger, aber nicht eitrig, sondern wässrig.
    Seit einer Woche gebe ich ihr abends Otriven Babynasentropfen, damit kann sie wohl besser schlafen.
    Aber weg geht der Schnupfen nicht. Ist das schlimm? Was habt Ihr gegen Schnupfen gemacht?
     
  2. Petra

    Petra desperate housewife

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    9.833
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Nadja,

    herzlich willkommen im Forum :herz:

    Wie lange genau hat deine Süße denn jetzt Schnupfen? Ich würde dann evtl. doch mal zum Kinderarzt bzw. mit deinem Homöopathen ein neues Mittel abstimmen :jaja:
    Die Otriven Tropfen solltest du langsam auch absetzen, bei zu langer Anwendung kommt es zur Austrocknung der Schleimhaut :-? :( . Hast du mal eine Kochsalzlösung versucht? Über die Such- Funktion oben bekommst du eine Anleitung zum selbermachen!
    Ansonsten kannst du auch mal auf www.babyernaehrung.de/erkaeltung.htm und
    www.babyernaehrung.de/babyschnupfen.htm stöbern!

    Alles Liebe,
    :ute:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...