Dauernd wach

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von meito, 11. Februar 2005.

  1. meito

    meito Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    Hallo!

    Ich brauche mal eine Rat:

    Chiara macht seit bald drei Monaten die Nacht zum Tag!

    Anfangs war es eine Erkältung. OK, dann eine Woche drauf wieder, dann waren wir zwei Tage im Krankenhaus, dann Husten. Aber seit zwei Wochen ist sie OK.

    ABER: Etwa alle 2 Stunden ist sie am meckern. Schnuller rein OK. Und das geht die ganze Nacht. Teils will sie dann um 0 Uhr rum was zu essen/trinken. Ich mache dann eine Flasche 200 ml mit 2 Löffel Pulver, eigentlich nur was zum trinken.

    Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habs mal versucht mit weinen lassen. Aber wer kann schon sein Kind lang weinen hören. Sie hats ja richtig drauf im Ton, das kommt dazu!!!!! :verdutz:

    Aber langsam hab ich keine Lust, keinen Nerv und keine Kraft mehr da immer rauszugehen!!! Ich sehe es auch nicht ein!!

    Was soll ich machen?????????????????? :-( Ich will mal wieser länger als 1 1/2 Sunden am Stück schlafen!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich muß ja auch um 6 Uhr morgends raus, wg. Arbeit und Kindergarten.

    LG
    Meike
     
  2. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Dauernd wach

    hallo meike,

    hunger? warum verdünnst du die flasche? was passiert, wenn du direkt beim ersten meckern eine flasche gibst und zwar unverdünnt?

    wenn du magst, schau mal ins ernährungsforum rein und erzähl, was die maus den tag so futtert....
    nach krankheitsphasen kommen oft futterphasen....

    liebe grüße
    kim
     
  3. meito

    meito Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Juli 2002
    Beiträge:
    1.479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hessen
    AW: Dauernd wach

    Hallo Kim!

    Alos die letzten zwei Nächte hat sie um 11 Uhr noch mal was bekommen und dann soweit geschlafen.
    Allerdings hat Madame mal wieder ne Erkältung, so was ist bei uns zur Zeit Dauerzustand. Vor 11 ist sie unruhig dann nicht mehr.


    Also wenn sie was will ab 11 gebe ich was richtiges jetzt!

    Ich will auch mal schlafen.

    Die letzte Nacht hab ich mich um halb acht gelegt auf die Couch und bis um 11:30 h FEST geschlafen.

    Ich bin fix und alle im Moment!

    LG
    Meike
     
  4. Michi72

    Michi72 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    21. Juni 2004
    Beiträge:
    8.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Wiesbaden
    AW: Dauernd wach

    Hallo,

    das Schlafproblem hab ich seit 5.1. Ok, Fabienne ist jetzt etwas älter als dein Kind, aber ich hab noch 3 Schulkids, die mittags als "Hausaufgabenhilfe" ne fitte Mama bräuchten.
    Fabienne hat zur Zeit nachts ständig durst, bedingt duch mehrfache Bronchitis, Lungenentzündung und zur Zeit grippalen Infekt.
    Es ist zum Haare raufen....:-?
    Mehr wie eineinhalb Stunden schlaf am Stück is nicht.

    In deinem Fall gebe ich Hedwig recht.Gib deinem Kind keine verdünnte Flasche, sondern eine richtig ordentliche.
    Sie hat bestimmt Hunger.

    In den Phasen wo Fabienne mal gesund ist(waren von 5.1. bis jetzt leider nur 9 Tage), frisst das Kind mir die Haare vom Kopf :verdutz: (und dann schläft sie auch durch. 8 Stunden am Stück.Herrlich :prima: )

    Aber solang die kleinen krank sind, wird das mit dem schlaf leider nicht besser :-?

    Gruss
    Michaela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...