Dauer der Antibiotikergabe

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von XANNA, 21. Februar 2005.

  1. XANNA

    XANNA Familienmitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Im Rübenland
    Hallo, mein Sohn hat heute ein Antibiotikum (InfectoMox) verschrieben bekommen, weil er seit zwei Wochen erkältet ist und in den letzten vier Tagen Fieber hatte (v.a. natrürlich abends). Heute abend war er Fieberfrei, obwohl er erst eine Dosis bekommen hatte. Vielleicht war ich doch zu früh noch mal beim Arzt, der steht halt auf dem Standpunkt, dass man nach drei Tagen fieberfrei sein müsste.
    Jetzt aber die eigentliche Frage: er hat 10 Tage verordnet. Im Beipackzettel steht 7 (-10) Tage... Wie lange habt ihr so was gegeben? Ich bin der Meinung, dass dann 7 Tage reichen müssten oder????
    Angefangen haben wir ja jetzt, also müssen wir auch weiterrmachen.
    Alex
     
  2. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Dauer der Antibiotikergabe

    Hallo Alex,
    Du solltest das Antibiotikum zumindest 4 Tage deutlich über die Beschwerden hinaus nehmen, damit ist nicht nur das Fieber gemeint, sondern sämtliche andere Symptome, Husten, etc.
    Das sollte dann ausreichen, um einen Rückfall zu verhindern.
    Liebe Grüße Leonie
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...