Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nadia, 15. Februar 2010.

  1. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin sooo sauer!!! Seit Wochen und Monaten lagert bei uns der Müll auf dem Balkon, weil unsere Restmülltonne am Tag nach der Leerung schon wieder fast voll ist!! :bruddel:
    In diesem Haus hier wohnen 6 Parteien mit (mindestens!!) 14 Mietern, wir haben eine Restmülltonne mit 240l!! Gerade habe ich gelesen, dass man davon ausgehen kann, dass ein normaler Mensch pro Woche 20l Müll produziert. Hochgerechnet wären das 280l PRO WOCHE!! Jetzt wird hier aber nur alle 2!! Wochen geleert, somit stapelt sich hier 560l Müll auf Balkonen etc.
    Ich könnte.... :bruddel: :bruddel: :bruddel: Und Babymülltüten sind ja auch geruchsmäßig der Brüller, wenn sie mal 1,5 Wochen auf die Mülltonne warten dürfen... :ochne: :nein: Wir haben allein dadurch ca. 60l Müll in der Woche zzgl. normalem Restmüll...
    Bin ich froh, wenn wir hier weg sind... :steam:
    Sorry, ich musste mal Dampf ablassen!!! :bruddel:
    Liebe Grüße Nadia

    P.S.: die Tochter der Vermieterin wohnt in der Wohnung neben uns, außer einem Briefchen, wir mögen doch besser trennen, hat sich hier nix getan. ;-( Dabei trenne ich Restmüll, Papier, Kunststoff, Glas und Dosen... :ochne:
     
  2. finchen2000

    finchen2000 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    28. Juli 2005
    Beiträge:
    5.335
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    :umfall:

    hat denn nicht jede Partei eine eigene Tonne??

    Das gibts doch gar nicht..

    Bestellt euch doch eure eigene Tonne, das müsste doch gehen, oder?

    Wir haben hier mit 4 Personen - und ohne Windelmüll - eine Tonne,
    die auch alle 14 Tage geleert wird und die ist auch immer voll.

    Meine Schwester wohnt auch in einem Mehrfamilienmiethaus, das sind
    5 Parteien, aber jeder mit eigener Tonne! Nur der Grünmüll/Biomüll wird
    gemeinsam in 2 Tonnen gesammelt.

    LG
    Heike
     
  3. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    Wir hatten in unserer alten Wohnung eine eigene, hier hieß es beim Einzug nur, dass es prima reichen würde... Ha ha, mir ist das Lachen echt vergangen...
    Da wir wirklich bald ausziehen, lohnt es aber nicht mehr, was zu ändern. Sauer bin ich trotzdem!! (zzgl. zu all dem anderen Sch... hier)
    LG Nadia
     
  4. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    Bei uns hatte auch jede Partei eine eigene Tonne, wahlweise 120 oder 240 l.
    Geleert wird allerdings nur alle 4 Wochen und wenn bei der Witterung was in der Tonne festfriert und nicht richtig rausgeht beim Leeren, dann hat man die halbe Tonne nach dem Leeren immer noch voll :umfall:.

    Restmüll wird hier definitiv von den Entsorgungsbetrieben pro Haushalt abgerechnet, nicht für mehrere Parteien zusammen. Gerade durch die Windeln ist das doch anders auch unmöglich :umfall:.

    Gibt es da keine bindenden Richtlinien, irgendwo?
    Denn DAS geht ja nun gar nicht, du Arme :ochne:.

    Wir haben hier im Moment das Biotonnenproblem.
    Beim vorletzten Mal kamen die Autos schon um kurz nach 6 und wir hatten abends versemmelt, die Tonne runterzufahren :umfall:.
    Zwei Wochen später war dann das Schneechaos und es kam gar kein Müllauto- und nun quillt die Tonne sowas von über- aber übermorgen, wenn es keinen Meter Neuschnee mehr gibt.... wird sie wohl endlich geleert werden. *Dasmansichsodarüberfreuenkann* :hahaha:
     
  5. Alvae

    Alvae Pieps

    Registriert seit:
    25. Januar 2010
    Beiträge:
    1.653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    Wir sind 4 Parteien hier und haben zusammen 3 Tonnen für Restmüll, 2 für Papier und 1 für Bio. Gelb wird in Säcken abgeholt.
     
  6. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    Anscheinend gibt es keine Richtlinien, sondern jeder darf sich das nach Belieben raussuchen. :rolleyes:
    Ich versteh's nicht. Es ist schon längst bekannt, dass die Tonne viel zu klein ist, aber man kann ja keine zweite dazustellen (wenn man schon nicht den 1100l Container bestellen will)... :ochne:
    Aber hier liegt so einiges im Argen, leider merkt man das immer viel zu spät...
    LG Nadia
     
  7. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    Bei uns kann man auch noch Tüten zukaufen, so spezielle Restmülltüten, die gibt es bei Rewe- geht das bei euch auch nicht?
     
  8. Nadia

    Nadia Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    12. April 2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das ist doch nicht mehr zumutbar oder??

    Doch, die haben wir auch schon gekauft, gibts bei uns im Rathaus. 60l-Tüte kostet 2,70 Euro. Das find ich schon verdammt teuer, wenn eine zusätzliche Mülltonne im Quartal (120l) z.B. 25 Euro insgesamt kosten würde... In nen 60l-Sack krieg ich grad mal zwei Windeltüten rein...
    LG Nadia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...