Das ist doch jetzt blöd ...

Dieses Thema im Forum "Schulzeit" wurde erstellt von Kathi, 19. Januar 2012.

  1. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    Tim hat heute seine zweite Mathe-Klassenarbeit wiederbekommen. Er hat eine super Arbeit geschrieben und ist mit einem Punkt an der 1 vorbei. Blöde fehler, aber top. Ich freue mich total.

    Aber jetzt: Es gab eine Zusatzaufgabe mit der Option, einen Punkt dafür zu bekommen. Aufgabe: "Ordne nach der Größe, beginne mit dem größten Gewicht." Darunter standen8 Angaben entweder in kg oder in Tonnen. Tim hat alles auf eine Einheit gebracht und dann Ziffern entsprechend der Sortierung drüberschrieben, also über die größte Angabe eine 1 etc. Er hat keinen Punkt bekommen, es stand nur lapidar "Aufschreiben!" drunter. Stand aber nicht in der Aufgabenstellung. Also hätte er den Punkt bekommen müssen, meiner Meinung nach.

    Und das Argerliche daran ist, dass der Mathelehrer zu ihm gesagt hat, dass er auf dem Zeugnis mit "Hängen und Würgen" eine 1 bekommen hätte, wenn er in der Arbeit eine geschrieben hätte.

    Nicht falsch verstehen, ich bin über die 2 sehr glücklich, weil er in jedem Fach mindestens eine 2 auf dem Zeugnis hat und das finde ich großartig. Aber wenn 1 Punkt fehlt und die Zusatzaufgabe erledigt ist und nicht bewertet wird (zumal eben icht drin stand, dass er die Zahlen nochmal hinschreiben muss), und es dann zuungunsten einer Zeugnisnote geht, dann finde ich das sehr ärgerlich.

    :winke:
     
  2. belladonna

    belladonna Tolle Kirsche

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    24
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Friedberg
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    Das ist jetzt aber sehr penibel von dem Leher! :cool: Ich denke auch, dass Tim den Punkt verdient gehabt hätte, gerade wenn es für ihn auch noch die Zeugnisnote ausmacht. Andererseits habe ich mittlerweile gelernt, dass es nichts bringt, sich über sowas aufzuregen... abhaken und weitermachen. :)

    LG, Bella :blume:
     
  3. La Bimme

    La Bimme Leseratte
    Moderatorin

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    4.210
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    :umfall:

    Kleinkariert.
     
  4. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    Ja kleinkariert.

    Aber ganz ehrlich, Kathi, ich empfehle dir deine Nerven zu schonen. Wenn du so weitermachst die nächsten Jahre und dich über solchen Kleinkariert-Kram aufregst, bis du Ende von Tims Schulzeit schlohweiss aufm Kopp ;)

    :winke: J.
     
  5. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    Ja, ich weiß. Und ich merke auch, wie sowas meine Energie frisst.

    Aber ich finde das einfach auch ungerecht.

    In der letzten Deutschklassenarbeit (nicht die, wo ich mich auch aufgeregt habe, sondern die letzte von vor weihnachten, Tim hat da eine wunderschöne 2 geschrieben) erhielt eine Schülerin, die von ihrer Mutter (Lehrerin am hiesigen Gymnasium) immer auf 1 getrimmt wird und über eine 2 tottraurig ist, einen Zusatzpunkt wegen der suberen Schrift und bekam so eine 1. Tim war ganz traurig, als er mir das erzählte, weil er meinte, dass er wohl nie so eine Chance erhalten würde, weil seine Schrift nicvht so schön ist. In Diktaten bekommt er als Note für die Schrift immer eine 2-. Er wird als Linkshänder auch nie was besseres kriegen. Ist mir auch egal, aber irgendwie ist genau solche Verfahrensweise ungerecht.

    Und eine Schülerin, die die Arbeit wegen Krankheit nicht mitgeschrieben hat, durfte sich diese Arbeit, nachdem sie wieder in der Sschule war, für 5 Minuten anschauen und dann entscheiden, ob sie die Arbeit nachschreibt oder nicht. :umfall::piebts: . Sie hat sich übrigens dagegen entschieden.

    Das passt alles nicht zuusammen. Auf der einen Seite total kleinkariert (ebenfalls Stichwort Skelett, falls ihr euch erinnert), auf der anderen Seite unnachvollziehbar großzügig.

    Ich weiß, ich sollte viel ruhiger werden.

    Ich freue mich sowieso über Tim, so wie er ist. So!
     
  6. Jaspis

    Jaspis Golden Girl

    Registriert seit:
    12. März 2008
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    :jaja: und vor allem nicht auf die anderen gucken sondern auf Tim, nur auf Tim :zwinker:

    :winke: J.
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.829
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    Ach Kahti,
    ich schaffe es ja nichtmal mit einer wirklich bemühten Leherin locker zu bleiben, da kommt immer total der Mutterbeschützerinstinkt durch, bei uns war es eine Deutscharbeit, die Zeiten von verben mit lateinischen Begriff, wirklich wie ich fand sehr anspruchsvoll, da sollte so eine Tabelle angelegt werden, das Verb stand in einer Form da und alle anderen 4 Zeiten mussten gebildet werden, er hat das Verb zu schnell gelesen und ein anderes Wort durchgemacht, alle 4 Formen sind richtig, aber da es das "falsche" Wort war, gleich 4 Punkte weniger, sonst 0 Fehler, so hat er mich ach und krach noch eine 2 bekommen, hätter er sich noch irgendwo einen halben Punkt falsch erlaubt wäre es eine 3 gewesen.

    Jetzt ist er gerade irre aufgeregt losgezogen, weil es heute das Zwischen-Übertrittszeugnis gibt.

    LG
    Su
     
  8. Cornelia

    Cornelia Ex-Exilfriesin

    Registriert seit:
    6. Januar 2003
    Beiträge:
    30.697
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    4-Täler-Stadt
    AW: Das ist doch jetzt blöd ...

    Kathi, im halben Jahr ist alles vorbei, die neue Schule steht doch fest. Da lohnt das Aufregen doppelt nicht. Ungerechtigkeiten wird es immer im Leben geben - da muss man durch oder man geht dran kaputt, wenn man sich über alles aufregt und nicht abwägt. Klar ists ärgerlich - aber es ist doch nur ne Note :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...