Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Babuu, 29. April 2009.

  1. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    ...vorhin kam Joline von der Schule, weinend, mit Ohrenschmerzen :umfall: . Der Kinderarzt hat natürlich schon zu und Mittwoch Nachmittags auch geschlossen. Ganz toll. Zur Vertretung wollen wir nicht- da kann ich gleich ins Schlachthaus....

    also hab ich bei MEINER hausärztlichen Gemeinschaftspraxis angerufen bei der ich schon öfter mit den Kids war. Und der Kollege meiner Ärztin hat uns abgelehnt :bruddel::bruddel: Grund: angeblich gibt es eine Abmachung mit den Kinderärzten dass die Kinder nicht mehr von Hausärzten untersucht werden. Was ist denn das für ein Blödsinn :ochne: ....
    ich bin sauer. DER Hausarzt sieht mich nie wieder.
    Er kann doch ein Kind als Notfall nicht einfach abweisen, oder?
    Ich hab kein Auto und Männe Spätschicht...und ausgerechnet heute ist meine Sis auch noch notfallmäßig beim Zahnarzt:umfall:

    Jetzt liegt die Maus erstmal auf der Couch.
    Um 15.00Uhr geht unser Nachbar und Ersatzopa mit ihr zu seinem Hausarzt hier in der Straße (und sagt einfach sie sei bei ihm zum "sitten")....
    ich hoffe sie wird da nicht auch abgewiesen.

    Im schlimmsten Fall werd ich 15/20 KM zur nächsten Notfallpraxis fahren müssen oder ins Krankenhaus gehen....

    mein Tag ist gelaufen...arme Maus!
     
  2. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    das gibts doch nicht.......v.a. weils ein notfall ist.......

    ich bin sprachlos
     
  3. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    :winke:
    ich weiß ja dass es in einigen Gegenden normal ist, hab ich auch schon oft gehört, dass man mit Kindern zu normalen Hausärzten geht, aber ehrlich gesagt, das würde mir nie einfallen. Kinderarzt bleibt Kinderarzt und hier würde auch kein normaler Hausarzt das Kind behandeln.
    Isses denn so schlimm, dass ihr tatsächlich in die Klinik müsst und sie nicht mehr bis morgen hinkommt? Habt ihr kein Nurofen o.ä. da???
     
  4. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    Nurofen und Zwiebelsäckchen :jaja: ....
    Joline bekommt es immer recht plötzlich und heftig auf den Ohren...deshalb bin ich mir nicht sicher ob ich sie so lange rauszögern sollte :rolleyes:

    Und die großen Kids hab ich schon oft mit zum Hausarzt genommen...unser Kinderarzt ist leider nicht so der Bringer:ochne:

    Meine Freundin meinte eben ich könnts auch beim HNO versuchen- da bin ich vor lauter Aufregung gar nicht drauf gekommen :umfall: :oops: ...der ist im KH hier gegenüber!
     
  5. Antonia´s Mama

    Antonia´s Mama Mrs. Doolittle

    Registriert seit:
    30. März 2005
    Beiträge:
    5.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    dann geh doch gleich zum HNO arzt.

    und :ich wär auch zu meinem hausarzt gegangen, wenn tonis kiä nicht dagewesen wäre.

    gute besserung
     
  6. rosa

    rosa Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    1.627
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    also bei der normalen untersuchungen gehen wir zu kia aber bei normalen infekten macht bei uns auch der allgemeinen arzt, gerade bei sowas!

    klar, kia ist besser, aber ein allgemeiner arzt kann schon sagen, ob es ein moe ist, und dementsprechend antibiotika oder andere medikamente verschreiben, bevor es schlimmer wird

    gute besserung, und hoffentlich klappt es mit dem "ersatzopa"!

    LG
     
  7. lena_2312

    lena_2312 Fotoholic

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    21.279
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Burgstädt
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    na wenn der Mi nachmittag Sprechstunde hat dann seid ihr dort am Besten aufgehoben! na klar könntest Du auch bis morgen früh warten, aber wenn offen ist, dann solltet ihr natürlich hin.
    Wenn jetzt Freitag mittag wäre hätt ich die Aufregung verstanden, dann wäre ich selber im Dreieick gesprungen ;)

    Gute Besserung
     
  8. Babuu

    Babuu Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    *Ba-Wü*
    Homepage:
    AW: Das gibts doch wohl nicht... Ärzte*sauerbin*.

    ...der hat natürlich auch zu :umfall: ...
    war ja klar...

    Freitag wär mir fast lieber- da würde man wenigstens einfacher einen Kindernotdienst erreichen ;)

    Ich werd jetzt warten wie es bis 15.00Uhr ist. Hält sie es mit Nurofen und Zwiebelsäckchen aus werden wir warten- ansonsten soll sie mit unserem Ersatzopa zu seinem Doc....

    nicht so einfach mit 4 Kids ohne Auto und das auch noch Mittwoch Nachmittags :umfall:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...