Das Essen.... zum Hundertsten...

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Anja mit Paul, 1. Mai 2004.

  1. Anja mit Paul

    Anja mit Paul Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    muss mal wieder eine Frage bezüglich des Essens loswerden.
    Paul wird noch fast voll gestillt. Mittags bekommt er Gemüse+ Kartoffel+ Öl und abends gebe ich ihm den HA- Brei mit ein paar Löffelchen Obst untergemischt. Bei beiden Löffelmahlzeiten schafft er vielleicht 10 Löffel, und das schon über einen Zeitraum von ca. 6 Wochen. Es wird und wird nicht mehr. Danach stille ich ihn noch, da er auch nicht satt ist. Wie bringe ich ihn dazu, dass er eine komplette Löffelmahlzeit schafft?
    Soolte ich mit einer 3. Beikost anfangen, damit er sich ans Löffeln gewöhnt, oder soll er erst die anderen vollständig ersetzen?
    Ist der abendliche HA- Brei von der Sättigung bzw. Kalorienzufuhr ok, oder sollte er da was anderes bekommen? Müsste aber auch milchfrei sein, da er auf ein "Normales" Beba2 Fläschchen schon allergisch reagiert hat.
    Ich schreib mal noch seine Gewichtsdaten dazu, da er auch immer noch an der unteren Grenze "rumeiert"...

    21.10. 4300g
    21.12. 5540g
    21.2. 6530g
    21.4. 7200g

    Hab jetzt mal im 2- Monats- Takt aufgeschrieben, hoffe, dass es ausreicht, um sich ein Bild zu machen.

    Bitte um Hilfe!!
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo Anja,

    die Gewichtszunahme ist jetzt ein wenig knapp. Ich würde ihn hatnäckiger auffordern zu löffeln. Probiere mal den Sinlac Brei oder einen SOM Brei (beide milchfrei) aus. Die schmecken besser als HA.

    Lass dich von seinem Gemecker nicht beeindrucken wenn du löffelst. Hört er auf zu Essen, keine Brust anbieten, sondern ihn zum spielen auf eine Decke legen. Er wird schnell meutern vor Hunger. Dann wieder die Löffelmahlzeit geben, wenn er aufhört wieder auf die Decke und ihn solange immer wieder zum Tisch bringen bis er verstanden hat Du erwartest von ihm dass er fertig isst Ist die Portion geschafft und es ist noch Hunger kann er immer gestillt werden.

    Eine bessere Idee habe ich leider nicht. Du bist der Chef - zeig ihm was du von ihm erwartest. Er rutscht sonst immer weiter runter mit der Gewichtszunahme.

    Guten Hunger wünscht
    Ute

    :blume:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...