Darf ich mal kurz meckern ....

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von hexlein, 19. Januar 2010.

  1. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    .... wenn man es raus schreibt geht es einem doch meistens besser *motzmaul*

    Immer haben wir das Pech mit den Ämtern .... Anfang November haben wir Post bekommen dass unser Kinderzuschlag im Dezember ausläuft und dass wir den Antrag neu stellen müssten ... haben wir dann gemacht und in der zweiten Novemberwoche abgegeben.
    Als bis letzte Woche noch nichts da war, haben wir mal nachgefragt ... da hiess es unser Antrag wäre bald dran.
    Heute habe ich ein Schreiben aus dem Briefkasten geholt dass von uns beiden die Abrechnungen für Dezember fehlten und unsere Fahrkarten benötigt würden.

    :bruddel::bruddel:

    Nach ZWEI MONATEN der Kinderzuschlag für diesen Monat fehlt ja nicht schon ... klar sagt jeder "der wird ja nachgezahlt" ... aber wenn Konto leer weil Geld fehlt, dann leer .... kann ja im Laden auch schlecht sagen "Ich zahle dann nach" ....

    Tja und das beste ... ich hab denen schon ZIG MAL mitgeteilt (SCHRIFTLICH) dass ich keine Lohnabrechnungen bekomme sondern eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von max. 2100 € im Jahr. Diese Bescheinigung haben sie dreimal in fünf Monaten schriftlich bekommen. Das letzte Mal ist mir meine Chefin von der AWO schon auf´s Dach gestiegen und meinte dass sie das nicht mehr mach.
    Und das zweite ... die Fahrkarten ... die müssen doch zum Finanzamt.

    Jedesmal zig Kopien, dann wird es ewig liegen lassen, dann wollen sie noch zig Unterlagen nach haben (die nicht nötig gewesen wären, wenn die sachen nicht zwei Monate liegen würden) und wenn man sie schickt behaupten sie regelmässig sie hätten nichts bekommen (auch mit Einschreiben behaupten die das) .... :bruddel::bruddel:

    Das ist doch echt zum Mäuse melken so langsam ....

    Danke für´s auskotzen können :rolleyes:
     
  2. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    Auha, ich kann Dich verstehen. Hier gehen leider auch Unterlagen "verloren", trotz Einschreiben. Je nach Amt ist es -leider- manchmal ein recht langer Weg von der annehmenden Poststelle bis zum bearbeitenden Sachbearbeiter.

    :winke:
    Claudia, so mal aus Sicht von der "anderen Seite", die auch Land unter hat und nur "vom Stapel weg" arbeiten kann, weil wir hier unterbesetzt sind und Dich trotzdem sehr gut verstehen kann
     
  3. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    Das ist lieb von Dir Claudia !!! Dankeschööön

    Wir hatten die Unterlagen im November ja sogar PERSÖNLICH abgegeben, direkt sogar beim zuständigen Sachbearbeiter .....

    Ich frag mich nur was ich nun wegen der Bescheinigun mache ... die bekomm ich definitiv kein viertes Mal .... ob denen wohl eine Kopie vom Kontoauszug reicht wo das Geld drauf ist ??? Denn eben am Telefon meinte sie das sei nicht ihr Problem dass meine Chefin das nicht mehr ausstellt .... dann bekomm ich halt kein Geld
     
  4. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    Du weisst aber schon, dass Du Akteneinsicht beantragen kannst nach dem Informationsfreiheitsgesetz? ;-) Wenn Du sogar persönlich da warst und die Unterlagen NICHT da sind - was mir dann wieder unverständlich ist *kopfschüttel* - würde ich mal ganz "freundlich" nach dem Vorgesetzten fragen und im Zweifel Dienstaufsichtsbeschwerde einlegen - sowas landet nicht immer in der Ablage P. Welche Behörde ärgert Dich denn so?

    :winke:
     
  5. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    Ähm, wenn ich so Bescheinigungen bekomme, dann kopier ich die mir immer nochmal für daheim... eben aus den Gründen, weil sowas mal verschwinden kann oder reich direkt nur ne kopie davon ein. Hast DU noch ne andere Stelle, die die Bescheinigung auch hat und Du eventuell von da ne Kopie bekommen kannst?

    :winke:
     
  6. hexlein

    hexlein immer da wo´s brennt

    Registriert seit:
    13. Mai 2008
    Beiträge:
    5.343
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    Nein nein, die Unterlagen sind ja da ... nur eben weil sie die haben soooo lange liegen lassen wollen sie nun weitere Unterlagen. Bei dem was ich im November abgegeben habe, waren die Lohnbescheinigungen meines Mannes bis Oktober dabei und meine Bescheinigung bis November. Nun wollen sie aber den Dezember auch noch. Und wie gesagt ich verdiene im JAHR 2100 € steuerfrei. Und bis November haben sie meine Bescheinigung ja schon. Und .... jaaaa ich habe die Bescheinigungen alle kopiert.
    Denn dass Unterlagen verschwunden sind war dort schon soooo oft der Fall, diesmal sind sie nur liegen geblieben ....

    Diesmal haben wir das Problem mit der Familienkasse / Kinderzuschlag
     
  7. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.827
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    Huhu Sandra,

    nur 2 Sachen auf die Schnelle, Fahrkarten musst Du nicht ans Finanzamt schicken und für Dezember brauchst Du auf alle Fälle eine Bescheinigung für die Aufwandsentschädigung, oder einen jahresbescheinigung, damit Du die richtige Summe in der Steuererklärung reinschreiben kannst, und wenn die AWO den Lohn macht, haben die auch für jeden Monat eine Bescheinigung die Du auch bekommen solltest.

    Lg
    Su
     
  8. Claudia

    Claudia glücklich :-)

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    18.301
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    zu Hause....
    Homepage:
    AW: Darf ich mal kurz meckern ....

    :lihctan: Achsoooo....wie doof. Wenn der Dezember jetzt mit reinfällt, dann müssen die da natürlich auch eine Bescheinigung haben. Und ich schließe mich Su an - Eu müsstest ein Recht drauf haben die zu bekommen, zumal für den Dezember ja noch keine ausgestellt wurde. Oder bin ich jetzt total neben der Spur.

    OT: Su, was machst Du denn noch hier? Ich hab echt gedacht Du müsstest doch langsam mal im Kreissaal sein, oder? Dann wünsch ich Dir hier an dieser Stelle eine gaaaaanz tolle Geburt und wünsch Dir, dass Du ganz bald Babykuscheln kannst.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...