Damm-massageöl

Dieses Thema im Forum "Hebammensprechstunde" wurde erstellt von Anja, 13. Januar 2007.

  1. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    Hallo?

    Ab wann sollte man den mit der Anwendung beginnen?
    Und wie reicht einmal am Tag?

    Ich weis auch gar nicht, ob es so wirksam wie versprochen wird, ist...

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Liebe Grüße
     
  2. Steffie

    Steffie Neugieriges Luder

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    17.046
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Damm-massageöl

    Ich habe es gemacht, einmal am Tag, und ich finde schon dass es geholfen hat. Ich bin also nicht gerissen, obwohl die Hebi mir da auch bei der Geburt dann noch schön warme Kamillenkompressen gemacht hatte. Aber ich habe Damm-Massageöl benutzt, kann dir jetzt allerdings gar nicht mehr sagen, ab wann und wie lange. *grübel* Aber ich denke lieber zu lang als zu kurz, ist ja sicher nicht schädlich :zwinker:
     
  3. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Damm-massageöl

    Ich habe sowas nie benutzt und bin bei beiden nicht gerissen...weder geschnitten worden. Deshalb kann ich nicht viel dazu sagen, aber vielleicht hilft es ja. Schaden kann es bestimmt nicht.

    lg
     
  4. AW: Damm-massageöl

    Ich habe das von Weleda benutzt und werde es auch wieder nehmen.
    Begonnen habe ich damit etwa 3-4 Wochen vor ET. Dammmassage kann wohl wehenauslösend sein, deshalb macht man es nicht früher.
     
  5. Simone

    Simone Lesemaus

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    6.602
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bayerischer Wald
    Homepage:
    AW: Damm-massageöl

    Also wenn mich nicht alles täuscht hat die Hebi damals beim Geburtsvorbereitungskurs etwas von 6 Wochen vor dem ET gesagt... aber wie oft weis ich jetzt leider auch nicht mehr, wahrscheinlich so 1, 2x am Tag.
     
  6. MajaundAmelie

    MajaundAmelie Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.992
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rehlingen
    AW: Damm-massageöl

    Meine Hebi meinte ab der 34. Woche 1 x täglich. So steht es auch auf der Packung. Ich habs aber nicht wirklich gemacht... nur so 1 - 2 Mal... wenn ich ehrlich bin, war ich zu faul dazu. Ich bin aber trotzdem weder gerissen noch wurde ich geschnitten. Ich hatte eine ganz tolle Hebi... die den Dammschutz richtig gut drauf hatte.
     
  7. Anja

    Anja Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Deggendorf
    AW: Damm-massageöl

    Dankeschön für eure Antworten!!

    Ich hab ja nur ein Fläschchen in der Apo bekommen ohne Beipackzettel und Verpackung.

    Ich hab mir gedacht, je früher ich damit anfange, umso besser. Gut, dass ich hier nochmal nachgefragt hab.

    Danke nochmal!:bussi:

    Liebe Grüße
     
  8. Nunzia

    Nunzia im Bilde

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    wieder zuhause!!!
    AW: Damm-massageöl

    Hallo Anja, Ich habe auch in der 34 Ssw damit begonnen und meine Hebamme meinte bei der Geburt das sie nicht schneiden braucht. Ich bin dafür innerlich gerissen. Ich weiss heute nicht was mir lieber ist, aber helfen tut es ganz bestimmt. Es macht das Gewebe schön weich und nachgiebig!!

    Lg Nunzia
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...