Da ist die Erholung schon weg bevor der Urlaub beginnt...

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Nemo, 1. Juli 2016.

  1. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    Grr., kann mir mal einer ein Beisholz anreichen ? Wir haben in den Ferien eine Ferienwohnung in Frankreich angemietet für eine Woche. Wir fahren seit Jahren nach Frankreich und es hat noch nie Probleme gegeben aber diesmal treiben die mich zum Wahnsinn. Die Vermietung läuft über eine Agentur (die natürlich nur Französisch spricht). Auf die Anfrage im Januar, ob die Wohnung frei sei, bekamen wir zu hören. Ja ist zu haben zu Preis x plus Endreinigung von 80 Euro (stolzer Preis für 40 qm). Wir haben zugesagt und erhielten per Mail einen schriftlichen Vorvertrag. Unterschrieben, Anzahlung geleistet und den Vertrag per e-mail geschickt. Antwort: es täte Ihnen leid, sie bräuchten den Vertrag im Original. Haben Sie bekommen. Dann kam die endgültige Bestätigung mit dem endgültigen Vertrag und der Bitte die horrende Kaution plus die Kaution für die Endreinigung als Scheck zu hinterlegen. Schade, Schecks hab ich gar nicht mehr. Also wohl oder übel den Betrag überwiesen. Vertrag wieder zurückgeschickt. Ich hab hier gefühlte 100 Seiten Vertragswerk mit einer genauen Liste, was wir wie zu putzen haben wenn wir wieder abfahren und verstanden hab ich natürlich nur die Hälfte weil alles auf französisch. Nun hab ich den Rest bezahlt und hörte ---- nichts. Ich hab die nochmal angeschrieben und bekam die Bestätigung, dass das Geld eingegangen sei. Nun fehle nur noch die Kaution für die Reinigung (ist längst bezahlt) und die Bestätigung unserer Versicherung. Unserer was ???? Nach langer Suche fand ich in einem Nebensatz erwähnt, dass wir eine Bestätigung unserer Versicherung einreichen müssen, dass wir gegen Mietschäden versichert sind. So, die hab ich jetzt grad geschickt. Ist natürlich auf deutsch. Ich möchte jetzt schon mein gesamtes Hab und Gut verwetten, dass die jetzt eine Übersetzung anfordern..Ich sag euch, unser Haus zu kaufen war einfacher als dort eine Wohnung zu mieten. Nie wieder !!! Das wird das erste Mal in meinem Leben sein, dass ich eine schlechte Bewertung abgebe....

    Ist hier zufällig jemand Übersetzer für Französisch ??????

    Genervte Grüße
    Sandra
     
  2. Petri

    Petri Miss Marple

    Registriert seit:
    3. Januar 2011
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    48
    So ein Aufwand für eine Woche? :kopfschüttel: Ich bin ja schon in vielen Ferienwohnungen gewesen, auch im Ausland und habe noch NIE so einen Aufwand betreiben müssen. Mietvertrag unterschrieben, Anzahlung geleistet, Restzahlung kurz vorher und das war's. Da hätte ich an Deiner Stelle auch schon keine Lust mehr. Wenn es jetzt nicht so kurz vor den Ferien wäre, würde ich die Wohnung stornieren.

    Französisch kann ich leider nur rudimentär, also keine Hilfe.
     
  3. Jesse

    Jesse sprachlos im Spreewald

    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    79
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    In der tollsten Strasse der Welt
    :umfall:Ach Du ahnst es nicht. Auf sowas hätte ich auch null Bock.
    Ich drücke aber die Daumen, dass wenigstens der Aufendhalt dort nicht gar so kompliziert wird
     
  4. Connie

    Connie Mary Poppins

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Guiching
    Och nee, wie ärgerlich! Ich kann zwar leidlich Französisch, aber für Mietjuristerei reicht es leider nicht :(

    Gibt es denn andere Bewertungen, die ähnliches mit dieser Vermieterin erlebt haben?
     
  5. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.834
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    bist du auf Facebook? Schreib doch mal Danielle an, die kann perfekt Franz glaub ich
     
    Lucie gefällt das.
  6. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ne, ist zwar über Fewo-direkt gebucht aber Bewertungen gab es keine. Die Bescheinigung von der Versicherung hab ich bekommen und geschickt aber die ist natürlich auf deutsch. Prompt kam keine zwei Minuten später die Nachricht ob die Versicherung das Dokument nicht auf englisch oder französisch ausstellen kann. Ne klar und Sternenstaub pupsende Einhörner liefern die auch....- mein Mann tobt hier auch schon aber stornieren geht jetzt eben auch nicht mehr. Wenn es ginge würde ich das machen ....
     
  7. Nemo

    Nemo nah am See

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    6.653
    Zustimmungen:
    219
    Punkte für Erfolge:
    63
    Annette,

    danke für den Tip. An Danielle hatte ich auch schon gedacht aber so wie ich die einschätze reicht denen eine eigene Übersetzung nicht sondern das muss was offizielles mit Stempel sein...

    Petri: ich hab auch schon so viele Unterkünfte gebucht und hatte noch nie so ein Theater. Und das ist ja wirklich eine ganz simple 40 qm Butze, wenn das jetzt ne Luxusvilla wäre, dann würd ich es ja noch verstehen.....

    LG
    Sandra
     
  8. enna1009

    enna1009 Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    13. Januar 2012
    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Klingt aber wirklich anstrengend, da würde mir auch die Lust vergehen. Haben die da so schlechte Erfahrungen gemacht, dass die das alles benötigen??
    Naja, aber schmunzeln musste ich hier doch auch.
    :haha:
    Die dürfen sie dann gern zu mir liefern. :grins:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...