Da bin ich wieder

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tagesmama-Jacqueline, 18. Mai 2008.

  1. Hallöchen...
    da bin ich wieder, waren über Pfingsten verreist.
    Ich war mit meinem Mann in Leipzig am 8. Mai, bei Mario Barth. man war das Klasse.Erst 3 Stunden vorm Eingang gestanden ( erste reihe ) und dann haben wir es tatsächlich geschafft in der ersten Reihe mittig vor der Bühne zu sitzen. Es war einfach unbeschreiblich:bravo:...

    Seit ein paar Tagen haben ich wieder 2 Tageskinder dazu bekommen, von 7-12 Uhr, endlich geht es voran. Noch ein Kind und ich bin ausgebucht:bravo:
     
    #1 Tagesmama-Jacqueline, 18. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Mai 2008
  2. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Da bin ich wieder

    Na schön zu hören :bravo::bravo:.
    Da geht ja ganz schön was ab bei euch. Wielange
    machst du das schon?

    Baba
    sabine
     
  3. AW: Da bin ich wieder

    Seit ca einem jahr.
    Momentan absolviere ich noch bis Juli den Kurs zur qualifizierten Tagesmutter vom Jugendamt.
    Kannst ja mal auf meine HP schauen:
    www.tagesmama-jacqueline.beepworld.de
     
  4. teriessa

    teriessa Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    20. Juli 2002
    Beiträge:
    4.016
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Wien
    AW: Da bin ich wieder

    Was lernt ihr denn in diesen Kurs? Gibts da auch so eine
    Art Test nachher? Na dann viel Spaß weiterhin

    :winke:
     
  5. AW: Da bin ich wieder

    Der Kurs ist sehr umfangreich.Er läuft schon seit Anfang Februar und geht noch wie gesagt bis Juli.
    Die Themen sind unterschiedlich, also angefangen von Motivation über Entwicklung von Kindern, erste Hilfe am Kind, Ernährung, Rechtskunde, Schwierige Erziehungssituationen, Spielpädagogik, Naturheilkunde, musikalische Früherziehung und und und... Aber auch Entspannung für Tagesmütter steht auf dem Programm. Ich glaub hier alles aufzuzählen würde zu lange dauern.
    Ich werde den Schulungsplan demnächst auf meiner HP veröffentlichen, damit jeder mal einen Einblick in solch ein Schulungsprogramm hat.
    Am Ende des Kurses muss man eine Konzeptmappe erstellen, das ist eine sogenannte Bewerbungsmappe. Diese wird dann vom Jugendamt und vom Familienservice bewertet und beurteilt, man muss mit einer bestimmten Punktzahl bestehen um dann die Pflegeerlaubnis zu erhalten.
    Viele denken ja man bekommt nur eine Teilnahmebescheinigung,:piebts:, wenn das so einfach wäre könnte da ja jeder an solch einem Kurs teilnehmen.
     
    #5 Tagesmama-Jacqueline, 19. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Mai 2008

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...