D-Fluoretten oder Vigantoletten

Dieses Thema im Forum "Zahnen" wurde erstellt von Regen, 17. Oktober 2004.

  1. Regen

    Regen Geliebte(r)

    Registriert seit:
    29. Juli 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Adelsdorf
    Hallo liebe Schnulli's, :bravo:

    meine kleine bekommt, seit ca. der 6 Lebenswoche, von mir die Vigantoletten. (Sie hat nämlich auf die D-Fluoretten mit Blähungen regariert.) :-o
    Nun ist sie mitlerweile ja schon über 4 Monate alt und ich frage mich ob
    ich ihr nun wieder die D-Fluoretten geben soll oder bei den Vigantoletten weiterhin bleiben soll ?? (Ich glaube sie bekommt bald ihren ersten Zahn bekommt)

    Wenn ich bei den Vigantoletten bleibe, soll ich ihr dann eine Kinderzahncrem mit Fluor kaufen? :???: Gibt es doch??? :???:

    Wer hat damit Erfahrung?

    Danke für Eure Antwort

    Viele liebe Grüße

    Elke :bravo:
     
  2. Tulpinchen

    Tulpinchen goes Hollywood

    Registriert seit:
    26. April 2003
    Beiträge:
    16.379
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Rheinkilometer 731
    Mein Zahnarzt (und guter Freund von mir) ist aus praktischen Gründen eher für die D-Fluoretten, "weil man da alles in einem hat".
    Weil ich selbst aber kein "unnützes" Fluor geben wollte, bevor überhaupt auch nur annähernd Zähnchen da sind, hat er mir seinen Segen gegeben, nur die Vigantoletten zu geben und später dann eine fluorhaltige Zahnpasta. Er meinte, es reicht, wenn das Fluor "vor Ort" direkt wirken kann.

    Die Vigantoletten hab ich übrigens nur an Tagen gegeben, wo wir nicht draußen waren.
     
  3. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    #3 Ute, 23. Oktober 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Februar 2011
  4. Nadine

    Nadine Tortenträumerin

    Registriert seit:
    20. März 2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Kim hat nur im Winter (Sonnenarmen Tagen) vitamin D bekommen! :jaja:
    Fluortabletten haben wir -nach vielem hin und her überlegen und informieren entschlossen nicht zu geben!! :nein:
    Stillst du?? Darüber bekommt Dein Kind-laut meiner Info-auch Fluor! Mittlerweile gibt es in Deutschland keinen/kaum noch Fluormangel... weil es in vielen Nahrungsmitteln beigefügt ist!!
    Kim bekommt sogar heute nur jeden 2. Tage Zahncreme mit Fluor, damit die Fluorgabe nicht zu hoch ist!! (und er hat 16 zähne)

    Das ist einen schwere Entscheidung und jeder muß sich (leider) selbst entscheiden, wie er es handhabt!!
    Tschüß :winke:
     
  5. Katzenkind

    Katzenkind Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    4.723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe einem Tintenfass
    AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Rene trinkt das Elisabethen pur Wasser, das ist für Säuglinge und Kleinkinder geeignet.
    Ich habe bei der Firma angerufen, die haben mir gesagt, daß das Wasser genug Fluor hat und ich die Fluoretten absetzen solle, ich sprach daraufhin mit dem Kia, wir sind auf Vigatoletten umgestiegen.

    LG
    Katrin
     
  6. AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    ich habe für meine Jüngste Fluor-Vigantoletten verschrieben bekommen (Kombi Vit. D und Fluor), weil die lactosefrei sind. Vielleicht kommen sie für Dich auch in Frage? Weil ich zum Flasche-Kochen noch fluorhaltiges Mineralwasser verwende, putzen wir die Zähne mir fluorfreier Zahncreme von Weleda.
    lg
    edith
     
  7. AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    hallo also celine bekommt auch die viganolletten.so hat es der kinderarzt mirt geasgt das ich ihr die geben soll. :p

    viele liebe grüsse
     
  8. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.724
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: D-Fluoretten oder Vigantoletten

    Meine Kinder haben weder noch bekommen ....

    Fabienne bekommt erst jetzt, mit einem Jahr, Vigantoletten, weil sie bei den Chemoblöcken nicht raus darf und somit nicht genug UV-Licht bekommt. Fluor bekommt sie genug über die Nahrung.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...