Currywurstsosse

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 27. Mai 2010.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Meine Grosse hatte den Wunsch nach Currywurst. Bisher kannte ich nur Ketchup + Curry, habe aber mal eine Sosse ausprobiert.
    Mir hätte sie etwas weniger scharf sein können - aber lecker wars schon.

    Zutaten:
    2 kleine Zwiebeln
    1 EL Tomatenmark
    ca. 250ml Ketchup
    3 EL Baslamico
    2 EL Honig
    1 TL Sojasosse
    2 EL Currypulver
    1 TL Chillipulver

    Klein gehackte Zwiebeln im Olivenöl glasig anbraten, Tomatenmark dazu und kurz mitrösten. Mit etwas Wasser ablöschen. Ketchup, Balsamico und Honig hinzufügen und alles kurz köcheln lassen. Weil es mir zu sauer war, hab ich noch etwas braunen Zucker mit in die Pfanne gegeben.
    Zum Schluss die Sosse mit Sojasosse, Curry und Chilli abschmecken und bei Bedarf noch Wasser hinzufügen.

    Bratwürste in Scheiben schneiden, mit der Sosse übergiessen und wer mag mit weiterem Curry bestreuen.
    Uns Grossen hats geschmeckt - Astrid und Meike mochten es nicht.
     
  2. Sabine

    Sabine Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    5.693
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Saarland
    Homepage:
    AW: Currywurstsosse

    So hab ich das auch schon gemacht. Da kam aber kein BAlsamico sondern Orangensaft rein :jaja:

    Und ich find das oberlecka...
     
  3. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...