Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Stephanie, 23. November 2005.

  1. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    Kennt ihr das?

    Ich habe dieses Lied vor zwei Tagen mehr oder weniger zufällig bekommen und heute zum ersten Mal bewusst gehört - und prompt geheult wie ein Schlosshund :-(

    Ich kann mich nicht erinnern wann ein Lied bei mir zuletzt solche heftigen Emotionen ausgelöst hat. Aber der Text haut mir auch echt die Füsse weg...

    hammerhart. Und so grausam.


    Berührt

    Stephanie
     
  2. AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    hallo du,

    guck mal hier.
    http://www.schnullerfamilie.de/threads/72433

    mit mir wollte kaum einer drüber reden.

    ich kann jedes einzelne wort bei dir unterschreiben.

    es schlug bei mir in dem moment ein, als sie von ziehen an der hand singt. ich weiß nicht, was das bei mir auslöste. aber ich hab augenblicklich geheult. im auto, am hellen tag. naja, es sind einfach worte dabei, in einer best. art gesungen, die gehen mir derart nahe................ :-(
     
  3. Stephanie

    Stephanie The one and only Mrs. Right

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    7.646
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    am 'fröhlichen Weinberg' ;o)
    Homepage:
    AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    Oh Gretel, den Thread hab ich überhaupt nicht gesehen :???:

    Ich finds echt merkwürdig, denn sowas hab ich so gut wie noch nie erlebt. Selbst Enyas "only time", Sarah McLachlans "angel" oder Claptons "tears in heaven" gehe mir nicht so Nahe wie dieses Lied, und das beim ersten hören!

    Mir gings genau wie dir. Ich sass im Auto und heulte am hellichten Tag Rotz und Wasser, obwohls mir vorher gut ging. Habs ausgemacht, ne Stunde später wieder an und hatte gleich wieder diesen Kloss im Hals.. Seltsam.

    Ganz liebe Grüsse an dich

    Stephanie
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    Ich mag mir das gar nicht mehr anhören - eben aus diesem Grund, obwohl ich`s eigentlich total "schön" finde.

    Meine Schwester war schon auf diversen Konzerten, ich glaube, da singt sie es immer unplugged - muss mal auf der DVD nachgucken.

    Liebe Grüße
     
  5. Alina

    Alina Selfie Queen

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    24.941
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    Auch mir kamen sofort die Tränen als ich es im Auto hörte. Und da saß auch noch Hendrik neben mir. Ein totales Gänsehaut Lied...es Lied klingt eigentlich toll, wenn es nicht so unheimlich traurig wäre und es um Kinder im Krieg gehen würde....

    @gretel,

    ich habe deinen Thread auch nicht gesehen....sonst hätte ich sicher geantwortet...

    lg Alina
     
  6. Laney

    Laney Strandluder

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    Das Lied ist wunderschön... ernst, gefühlvoll, traurig. Dazu dieses Unmelodische... ich weiss nicht, wie ich es anders ausdrücken soll. Die Mischung aus beiden macht es einfach aus, es zwingt zum Zuhören, Mitsingen kann man erst, wenn man es einige Male gehört hat.

    Gänsehaut pur***
     
  7. katinka1

    katinka1 PUSCHENMAMI

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hamburg
    Homepage:
    AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    ich habe es noch gar nicht gehört....vielleicht sollte ich auch lieber nicht!
     
  8. alya

    alya Familienmitglied

    Registriert seit:
    10. März 2005
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lemgo
    Homepage:
    AW: Christina Stürmer - Mama (Ana Ahabak)

    Ich find dieses Lied auch einfach grandios, kenn es ja nun schon seit ein paar Monaten. Und jedesmal wenn ichs höre, krieg Gänsehaut.

    Letzten Freitag war ich aufm Christina Stürmer-Konzert, wo sie folgendes Statement zu diesem Lied abgab: "Dieses Lied habe ich vor 2 Jahren geschrieben, als der Irak-Krieg begann. Es hat die einfach Aussage, dass Krieg fürchterlich sch***e ist." Die Stimmung war einfach wahnsinnig, ein einziges Feuerzeugmeer und alle haben mitgesungen. *tränchenwegdrück* War echt super.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...