Chinesisch selfmade und irre lecker

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Viola, 17. Dezember 2005.

  1. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo,

    auf Wunsch von Jemandem stell ich auch mal ein Rezept ein, welches man so garantiert nicht mehr findet :bravo:

    Ihr braucht:

    - Frische Sojasprossen
    - eine Zwiebel
    - Mu-Err Pilze, getrocknet
    - Hühner- oder Schweinefleisch
    - 1 Glas - Oncle Benz / Süß-Sauer Soße
    - 1 Glas - Suzi Wan / scharfe Soße (oder scharfe Soße von Oncle Benz) Die Soße findet man im Soßenregal meist bei Reis, es sind die Soßen, die man üblicherweise für Reis-Menüs nimmt.
    - Bandnudeln

    Bandnudeln normal kochen.
    Die Mu-Err Pilze wie auf der Packung angegeben im Wasser aufgehen lassen.
    Wok nehmen und Butter oder Öl zerlassen.
    Zwiebel kleingeschnitten darin andünsten.
    Dann das kleingeschnittene Fleisch anbraten, nach Geschmack Salzen und Pfefffern.
    Dann kommen die Sojasprossen dazu, auch nach Bedarf. Diese einfach etwas andünsten.
    Die Pilze nun kleingeschnitten dazugeben.
    Nun die Süß-Saure Soße und etwas Wasser dazugeben.
    Alles zusammen eine Weile köcheln lassen.
    Die scharfe Soße komplett dazutun, rühren, etwas ziehen lassen und dann die gekochten Bandnudeln unterrühren!

    So, ich hoffe, ich habs einigermaßen verständlich rübergebracht, Rezepte schreiben ist nicht meine Stärke.... Ihr könnt die Zutaten nach Belieben erweitern, zb. wers lieber schärfer mag, nimmt 2 Gläser scharfe Soße usw...

    Guten Appetit! Es schmeckt tatsächlich lecker! Wenns mal Jemand ausprobiert, gerne mal für Kritik oder Meinungsabgabe melden! Fänd ich klasse! :)


    LG, Viola
     
  2. AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    Hallo !
    Klingt lecker *jamjam*

    Aber mit Stäbchen essen ist da wohl schwierig ;)
     
  3. AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    Nö, wieso?

    Viola, das liest sich lecker!

    Werden wir bald mal ausprobieren. :jaja:
     
  4. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    ich kenn auch so was: beim take-away anrufen, "nummer 348" sagen und 15 minuten warten :weghier:
     
  5. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    *heul* jetzt bin ich so entsetzt, daß ich nie mehr ein Rezept einstelle :trotz:

    ;-)

    LG, Viola
     
    #5 Viola, 17. Dezember 2005
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2005
  6. Viola

    Viola Unschuldsengelchen

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    7.245
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    Wieso, geht echt gut, ehrlich :jaja:

    LG, Viola
     
  7. AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    Sind die Nudeln für Stäbchen nicht zu flutschig ??
    Hab nur die ohne Rillen....
     
  8. Markus

    Markus schlimmer Finger

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    München
    AW: Chinesisch selfmade und irre lecker

    nein, deins schmackt sicher vieeel besser :heilisch: :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...