Chicken-Burger mit Tomatenpaprika

Dieses Thema im Forum "Leicht & Lecker" wurde erstellt von Susanne26, 14. Dezember 2003.

  1. Chicken-Burger mit Tomatenpaprika

    Zutaten für 4 Stück

    450 g Hähnchenbrustfilet
    1 große Karotte
    80 g Tomatenpaprika (aus dem Glas)
    2 El frisch gehackter Koriander
    1 Tl gemahlener Kümmel
    Salz
    1 Tl Oliven- oder Rapsöl
    4 Vollkornbötchen

    Zubereitung

    Das Hähnchenfleisch sehr fein hacken oder mit der Küchenmaschine zerkleinern. In einer Schüssel mit der geraspelten Möhre, klein geschnittener Tomatenpaprika und den Gewürzen mischen. 4 Frikadellen formen und in einer beschichteten Pfanne braun braten (oder im Ofen/Grill gut durch erhitzen!).
    Brötchen aufschneiden, Chickenfrikadellen dazwischenlegen - voila! Wer mag, kann es natürlich noch mit Salatblatt, Tomate, Gurke etc. aufpeppen!

    Dazu passt auch gut:

    Schnelle Saucen zu Salat, Gemüserohkost, Wraps usw.

    Honig-Senf-Sauce
    70 g Honig
    2 El Senf
    etwas Wasser mischen und evtl. mit gerösteten Sesamsamen abschmecken

    Dill-Dressing
    90 g Magerjoghurt
    2 El frisch gehackter Dill
    2 El Senf

    Kräutertopping
    100 ml passierte Tomaten
    2 El frisch gehackter Basilikum
    2 El Tomatenmark
    Kräutersalz

    Süß-sauer Sauce
    100 ml passierte Tomaten
    Salz, Pfeffer
    2-3 El Balsamicoessig
     
  2. Super Posting, Susanne! Klingt sehr lecker und ich probiere es auf jeden Fall :jaja: ! Vor allem die Soßen find ich sehr interessant und alle sind fast fettfrei, super :prima: . Danke.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...