Chamomilla e radice?

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von isaak3, 25. Januar 2006.

  1. Hallo,
    mein 10 Monate alter Sohn bekommt nun endlich auch Zähne, hatte am WE 39,5° Fieber, ist wieder ok, aber er schreit nachts ganz übel und ganz furchtbar laut und gequält, läßt sich nicht beruhigen und Osanit nutzt nicht wirklich.
    habe von einigen Freundinnen gehört, dass sie ihren Kindern Chamomilla beim Zahnen gegeben haben, weil Osanit nicht die Wirkung erzielte.
    War beim KI-Arzt, hat ihn durchgecheckt, alles OB, wären wohl die Zähne, hat aber mit Chamomilla keine Erfahrung.
    Die Apo hat mir Chamomilla e radice angeboten.
    Wo ist der Unterschied zum einfachen Chamomilla?
    Wie kann ich sie dosieren?
    Bräuchte sie überwiegend abends und manchmal nachts....
    Vielen Dank im Voraus für die Antwort!
    isaak3
     
  2. BRITTA1982NRW

    BRITTA1982NRW Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    3.282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Essen
    AW: Chamomilla e radice?

    Wir benutzen in der Nacht gerne Kamistad Baby da ist Chamomilla mit drin und es gibt chamomilla Zäpfchen von WELEDA!!!
    Die haben bei uns immer gut geholfen.
    Beim Zahnen bekommt Tim abends immerr ein Zäpfchen und in der Nacht trösste ich ihn dann mit Kamistad!
    Vielleicht hilft es ja bei euch auch so!
     
  3. Leonie

    Leonie Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Chamomilla e radice?

    Hallo,
    hm, 39,5 Grad beim Zahnen scheint mir allerdings reichlich hoch. Ich würde, wenn es nicht besser ist, auf jeden Fall nochmal zum KiA gehen.
    Der Zusatz "e radice" bezeichnet hier den Pflanzenteil, aus dem der Planzenextrakt hergestellt wurde, hier aus der Wurzel.
    Kannst Du aber fürs Zahnen nehmen.
    Liebe Grüße Leonie (mit der ebenfalls zahnenden Lilu *seufz*)
     
  4. AW: Chamomilla e radice?

    Hallo Britta, hallo Leonie,

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Das Kamistad Babygel hat gute Kritiken bekommen, werd mir das mal holen..
    Dentinox hat nämlich übel abgeschnitten...
    Die Chamomilla helfen dem kleinen Moritz echt gut, mittlerweile ist schon der 2. Zahn innerhalb von 3 Tagen durch.
    Das Fieber war mit dem 1. Zahn wieder unten, hoffe, das war eine einmalige Angelegenheit...
    Gruß an alle zahnungsbedingten Leidensgenossinnen
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...