Chacsaignac

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von Fynny, 15. April 2009.

  1. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    Sagt Euch das was ???

    Hatte mein Sohn heute sehr spontan , war echt heftig , ein Segen war es im KH schnell wieder gut , aber was ein Schick , erst :umfall:

    Hier die Erklärung
    http://www.gesundheit-heute.de/gh/ebene3.html?id=1771

    Nun geht´s dem kleinen Kerl wieder gut
     
  2. Coro

    Coro Familienmitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Im Schwäbischen
    AW: Chacsaignac

    Puuh, was für ein Schreck!
    Habe ich noch nie gehört. Wie ist das denn passiert?
     
  3. Blümchen

    Blümchen Mama Biber

    Registriert seit:
    5. März 2008
    Beiträge:
    6.731
    Zustimmungen:
    67
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Chacsaignac

    Ja, ich kenne das.

    Ben, der Allesmitnehmer, hatte das auch schon mal :umfall:.

    Ich hatte ihn an der Hand und er lief und lies sich urplötzlich und unvermutet nach hinten fallen (wo Steinplatten lagen).
    Tja, knack... passiert :umfall:.

    Und wie schnell alles wieder gut war- unglaublich!

    Toitoitoi, dass es euch nicht nochmal passiert. Ich lasse Ben jetzt lieber los und fallen *zwinker*, als den Arm festzuhalten.
     
  4. Fynny

    Fynny Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    22. Juni 2008
    Beiträge:
    1.854
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Bottrop
    AW: Chacsaignac

    DA hast Du Recht ,...echt so ne Aktion braucht keiner !!:umfall:
     
  5. Sunny150905

    Sunny150905 Familienmitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Berlin
    Homepage:
    AW: Chacsaignac

    Ja das kennen wir auch.
    Mein Mann hat die Große damals irgendwie richtig in den Kinderwagen setzen wollen und plötzlich machte es "knack" und Sunny schrie natürlich wie am Spieß. Das war der erste Besuch im Tierpark, wir waren gerad erst eine halbe Stunde drin. Sind natürlich sofort zum Kinderarzt gefahren und der hat das ganz locker wieder eingerenkt. Ich hab geheult wie ein Schlosshund, weil mir Sunny so leid tat, sie war gerad erst 8 Monate alt. Aber gleich nachdem er es eingerenkt hatte, war sie wieder am lachen.

    Man sollte nur danach sehr vorsichtig mit dem Arm sein, hat mir mein Arzt gesagt.

    LG Jenny
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...