Cerazette

Dieses Thema im Forum "Erfahrungsaustausch" wurde erstellt von Jessi, 17. März 2004.

  1. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    Hallo ihr lieben!

    Ich bins wiedereinmal und hätte diesesmal gerne gewusst wie es bei euch aussah nach absetzten der Pille Cerazette. Wir wollen ja erst ab dem Sommer wieder "üben", aber ich hab die Pille trotzdem Anfangs Februar abgesetzt ganz einfach darum weil ich in 2 Monaten vielleicht eine knappe Woche hatte wo ich KEINE Schmierblutungen hatte. Das war mir einfach zu blöd, deshalb hab ich sie dann abgesetzt.
    Jetzt ist aber mittlerweile der 17. März und ich habe bis dahin immer noch keine Regel gekriegt, ich weiss das kann etwas dauern bis sich das wieder einpendelt, aber andererseits hab ich die Cerazette ja auch "nur" ein knappes halbes Jahr genommen und jetzt frag ich mich ob vielleicht etwas nicht mehr stimmt.
    Das ganze hat schon eine kleine Vorgeschichte weil ich von einer Betroffenen weiss dass sie die 3 Monatsspritze genommen hat, vor 3 Jahren damit aufgehört hat und sie bis jetzt keine Blutungen mehr hatte, geschweige denn einen Eisprung. Jetzt hab ich etwas angst dass das bei mir auch so sein könnte, da der Wirkstoff ja angeblich der Gleiche sein soll??

    Fühl mich in meiner Weisheit gerade 15 Jahre zurückversetzt *s*

    Was denkt ihr? Wisst ihr? Habt ihr gehört?

    es grüsst euch
    Jessica
     
  2. Rut

    Rut Familienmitglied

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi!
    Cerazette ist doch ein reines Gestagenpräparat, da kannst Du mit hoher Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass sich das schnell wieder einpendelt, es gibt im Hintergrund genug Regulationszirklen im Körper, die sich darum "kümmern". Ich hatte die Cerazette nur 3 Monate genommen, hatte ständig Schmierblutungen und sah aus wie ein Teenie in der besten Pubertät, bei mir hat die nächste Periode so 45 Tage auf sich warten lassen.
    Sonst lässt Du halt mal einen Hormanstatus beim Gyn bestimmen, aber hab noch ein wenig Geduld, das wird schon (Komisch, machmal kann mans nicht erwarten :-D )
    Wir fangen auch im Sommer mit Üben an, mal sehen, was wird, oder?
    Grüsse an Dich und *daumendrück*
    Rut
    :winke:
     
  3. Tamara

    Tamara Prinzessin

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    28.454
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    hinterm Berg
    :winke: Süße,
    ich hatte auch die Probleme mit der Cerazette und es dauert schon eine Weile bis sich das wieder einpendelt. Hab noch ein wenig Geduld, das wird bestimmt bald wieder. Ansonsten lass Deinen Hormonspiegel bestimmen beim FA. Glaube aber das wird nicht nötig seein.

    Liebe Grüße
    Tami70
     
  4. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    *ganzdollhoff*
     
  5. Hallo!

    Also, Lukas verdanke ich sozusagen der Cerazette, denn ich wurde schwanger, OBWOHL ich die Pille regelmäßig einnahm und keinen Durchfall, Erbrechen, Antibiotika oder sonstiges hatte.

    Ich drück dir die Daumen, dass es ganz schnell klappt und du eine tolle Schwangerschaft hast
     
  6. Hallo Jessica,

    ich habe die Cerazette genau 3 Monate genommen und mußte sie vor genau 5 Wochen absetzen.

    Heute war ich beim Arzt deswegen und er sagte mir, dass es bis zu 8 Wochen oder länger (je nach Frau) dauern kann, bis der normale Kreislauf wieder beginnt.

    Mach dir keine Sorgen, es dauert nur ein wenig. Ich bin jetzt auch ein wenig beruhigter.

    :jaja:
     
  7. elfchen

    elfchen Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Berlin
    ich nehme die auch seit 7 monaten und kriege jetzt ganz plötzlich das erste mal ne blutung, und nicht mal wenig :( ! hatte mich schon so schön daran gewöhnt... :)
     
  8. Jessi

    Jessi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Kt. Aargau, Schweiz
    Aaaaaaaaaaaaaaalso meine Lieben ...

    Ich komme soeben vom Frauenarzt zurück (hab jetzt gleich einen hier für später *g*) und was war? Ich musste noch kurz auf die Toilette und was bemerk ich? RICHTIG - meine Tage sind da *lach*
    Ihr wisst gar nicht wie ich mich darüber gefreut hab, und dann erst noch ohne Bauchschmerzen oder sonst etwas *g*

    Liebe Grüsse
    Jessica
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...