Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Nats, 21. November 2010.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr lieben, helft mir mal bitte mich zu entscheiden.

    Seit 2 Monaten nehme ich jetzt die Cerazette. davon hatte ich ca 40 Tage Blutungen. Nicht nur Schmierblutung, sondern ziemlich heftig teilweise.
    Dann hatte ich letzten Montag endlich mal Ruhe und seit vorgestern abend blute ich wieder. Auch wieder relativ mensartig.
    Morgen müßte ich den 3. Monat anfangen. Aber ich hab Angst, das ich mich weiter rumquäle und alles für die Katz ist.
    Der Doc meinte am Anfang, das ich 2 Monate auf Blutungen nichts geben sollte. Müsse sich ja alles einpendeln. Aber in der Zeit, wo ich keine Blutungen hatte, hab ich jeden Tag Kopfschmerzen gehabt.

    Helft mir mal eben. Weiternehmen und hoffen, das es sich bessert? Oder absetzen und mit extremen Regelblutungen leben?

    LG
     
  2. K.a.t.j.a

    K.a.t.j.a Katzenflüsterin

    Registriert seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    11.065
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    Ich hatte auch ätzende Probleme mit der Cerazette und es hat sich bei mir leider so gar nix eingependelt. :nein:

    Nach 6 Monaten sah ich aus, als wäre ich ein Teeny in der Blütezeit und jetzt 4 Jahre NACH dieser Einnahme hat sich meine Haut immer noch nicht erholt (eher im Gegenteil sogar noch).
    Ob es wirklich einen Zusammenhang gibt, weiß ich nicht ... ich finde den Zufall jedoch mehr als merkwürdig.
    Zudem hab ich in der Zeit auch immer wieder Schmierblutungen zwischendurch gehabt, furchtbar depressive Verstimmungen und NULL Bock. :roll:

    Hmm ... so richtig was raten kann ich dir nicht. Ich würd vielleicht jetzt erst mal noch abwarten, wie sich diese Blutung jetzt verhält. Vielleicht ist sie in ein paar Tagen wieder weg und es spielt sich jetzt alles ein?
     
  3. Silvia

    Silvia Showtalent

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    11.076
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    Wirklich helfen kann ich dir nicht, dafür ist die Cerazette bei mir zu langer her, aber ich hab sie aus den gleichen Gründen abgesetzt wie Du :jaja:
     
  4. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    Null-Bock kommt da auch noch zu. Depressiv verstimmt bin ich allerdings gerade auch. Mein Mann würde es gerne sehen, wenn ich es wenigstens noch einen Monat ausprobiere. Aber ich glaub ich bin da nicht mehr zu bereit....:(
     
  5. Eos

    Eos Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    23. April 2007
    Beiträge:
    4.909
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    Ich habe die Cerazette damals auch sofort nach Ende der ersten Stillzeit abgesetzt wiel ich ständig Blutungen hatte :ochne:
     
  6. mone

    mone Kamikazemuddern

    Registriert seit:
    15. August 2008
    Beiträge:
    12.495
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Koblenz
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    ich hab monatelang geblutet wie sxx ohne aussicht auf besserung :ochne:
     
  7. Elulili

    Elulili Miss Gänsefüßchen

    Registriert seit:
    9. März 2010
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    ...und ich bin im KH gelandet ua wg des ständigen Blutverlustes , hatte eine OP ( Abrasio) und hab sie dann auch abgesetzt...:ochne:

    Viel mehr kann ich dir auch gar nicht sagen , wünsche Dir aber eine gute Lösung und gute Besserung!!
     
  8. Myrmi

    Myrmi Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. Januar 2007
    Beiträge:
    2.391
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    NRW
    AW: Cerazette: Durchhalten oder absetzen?

    Ich hab' sie nach drei Monaten abgesetzt .. wenn ich nicht wie ein abgestochenes Schwein geblutet habe, plagten mich massive Stimmungsschwankungen, heftige Kopfschmerzen und zu allem Überfluss kamen Daumennagel große Ekzeme im Intimbereich dazu.

    Innerhalb von 6 Wochen nach absetzen gingen alle Probleme zurück.
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. blutungen nach absetzen cerazette

Die Seite wird geladen...