Carrerabahn?

Dieses Thema im Forum "Ratgeber" wurde erstellt von Sonja, 25. August 2007.

  1. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    :winke:

    Tim wünscht sich eine Carrerabahn.

    Er hat so ein Billigteil (naja hat auch über 30 Euro gekostet) und ist damit nicht sehr glücklich. Ständig bricht was ab usw.

    Er kann sie aber alleine aufbauen :prima:

    Jedenfalls wünscht er sich zu Weihnachten eine echte Carrerabahn.

    Ich wollte von euch wissen, welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.

    Ich kann mich noch erinnern, dass Ralph mit seiner echten Carrera auch nicht unbedingt glücklich war und die auch irgendwie schlecht zum Aufbauen war :???:

    Und ist Tim noch zu jung dafür?

    Welche könntet ihr empfehlen, da gibt es ja so viele verschiedene. Sind die kompatibel?

    Liebe Grüße
     
  2. yuppi

    yuppi yupp its just me

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    12.832
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    at Home
    AW: Carrerabahn?

    also Josh hat die Carrera Go, mit den 2 Loops. Glaub die hat so um die 50€ gekostet.


    Alleine aufbauen kann er sie aber NICHT! Das mach ich dann immer.

    Er spielt so 2-3x im Jahr damit, für 2-3 Tage...ansonsten ist sie in der Kiste im Keller :heilisch:
     
  3. AW: Carrerabahn?

    Hi Sonja,
    Tim ist erst 6 wenn ich richtig gerechnet habe, aber mein
    Sohn hat seine damals mit 7 bekommen.
    Mein Mann war die erste Zeit beim Aufbau immer dabei.
    Und ich meine die Klicksysteme haben sich auch verbessert.
    Wenn du dir nicht sicher bist, einfach in ein gutes Fachgeschäft
    rein und nachgefragt. Lass es dir richtig vorführen und dann entscheide.

    LG D
     
  4. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Carrerabahn?

    Ich habe jetzt gesehen, dass diese Go wohl die "Richtige" ist - also ab 6 :jaja:

    Bei mytoys ist sie derzeit sogar reduziert - ich überlege, ob ich zuschlagen soll :???:

    Ich schlafe noch eine Nacht drüber :)
     
  5. turtleblue

    turtleblue Geburtstagsfeenhelferin

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    bei Karlsruhe
    AW: Carrerabahn?

    Wir haben eine Carrera Go, aber ohne Loopings. Tim kann die Teile, wenn sie mal auseinandergehen selbst wieder zusammenschieben, das ist kein Problem. Er baut auber auch die Darda-Bahn selber zusammen. Richtig aufbauen tut er sie aber nicht alleine.
    Gespielt wird alle 2-3 Monate ein paar Tage lang, dann wird sie wieder weggeräumt.
     
  6. Conny

    Conny Mrs. Snape

    Registriert seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    14.460
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Oberpfalz / Bayern
    AW: Carrerabahn?

    Ich weiß ja nicht wie die heutigen Carrera Bahnen sind, aber meine Brüder haben anno domini auch eine gehabt (ne neue, richtig teure) und konnten nie so richtig fahren damit, da entweder wieder was auseinander ging, bzw. die soviel Fingerspitzengefühl beim Fahren brauchten um nicht nach ner halben Kurve schon wieder draussen zu liegen. Ich persönlich hätte da ja keine Geduld :nix:

    :winke:
     
  7. RTA

    RTA Blumenfee

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    2.938
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Carrerabahn?

    Hallo,

    Aaron hat auch eine Carrera GO mit Loopings
    Eigentlich fand ich es auch noch zu früh, aber er hat sie sich soooo sehr gewünscht...
    Und er spielt ganz toll damit :jaja:
    Er kommt gut damit klar, auch mit den Steilkurven und Loopings.

    Aufbauen kann er sie auch nciht, das muß einer von uns machen und auch bei uns steht sie die Hälfte des Jahres in einer Kiste verpackt, aber er hat immer wieder Phasen, wo er sehr gerne und ausdauernd damit spielt (so wie im Moment :-D)

    Ich glaube, der Vorteil von Carrera (im Gegensatz zu Billigbahnen) ist, daß man sie gut erweitern kann und später auch besser wieder verkaufen kann.

    LG
    Regina :blume:
     
  8. Sonja

    Sonja Integrationsbeauftragte

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    24.488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    östlich eines kleinen diebischen Bergvolkes am Ran
    AW: Carrerabahn?

    Ich glaube, ich schlag jetzt zu.

    Diejenige, die ich gerne haben würde, wäre im Moment 25 Euro günstiger :???:
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...