Bußgeldbescheid *grrr*

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Katrin, 23. Oktober 2009.

  1. Katrin

    Katrin Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    29. August 2002
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja, ich weiß, ich bin selbst dran schuld, bin lezten Monat zu schnell gefahren. So viel zu schnell, dass es "eigentlich" 70 Euro kostet und 1 Punkt in Flensburg.
    Ich war mit dem Firmauto unterwegs Richtung Kundschaft, und es sollte wieder einmal schnell gehen - nie wieder -

    Nun kam heute der Bußgeldbescheiß:

    23 km/h zu schnell - kostet mich wie gesagt 70 Euro
    1 Punkt ist auch klar,

    aber jetzt haben die weitere Kosten aufgeführt:

    Gebühr: 20,00 Euro und
    Auslagen 3,50 Euro.

    Was soll das??? :bruddel:

    70 Euro bezahl ich, selber dran schuld, aber was sollen die anderen 23,50 Euro - ich bin echt sauer, auf mich und auf das Amt...

    Verärgerte Grüße,
    Katrin
     
  2. AW: Bußgeldbescheid *grrr*

    Gebühr ist soviel ich weiß eine "Bearbeitungsgebühr". Für die Bearbeitung von dem Bescheid. (Personalkosten etc.) Die 70 € sind ja rein die Geldstrafe aber die Bearbeitung kostet ja auch, folglich werden diese Kosten auch erhoben. Auslagen weiß ich auch nichts mit anzufangen. Aber ich würde dir raten das auch zu zahlen, so erspast du dir das eine Mahnung kommt.

    LG Kristin
     
  3. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bußgeldbescheid *grrr*

    Also der Pilot hatte bislang keine Gebühren *wunder* Ist das neu? Ich frag ihn mal nachher, wenn er heimkommt. Jetzt übers WE erreichst du eh nix.
     
  4. AW: Bußgeldbescheid *grrr*

    Also Gebühr hin oder her .... aber 20 € !!! Ist schon ganz schön happig für ne Gebühr :verdutz:
     
  5. Bärbel

    Bärbel bringt es auf den Punkt.

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    4.156
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    38
  6. Schäfchen

    Schäfchen Copilotin

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    31.728
    Zustimmungen:
    75
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Groß Kreutz
    Homepage:
    AW: Bußgeldbescheid *grrr*

    Wow! Danke Bärbel. Das kannte ich bislang noch nicht. Ok, wir haben selten Bußgeldbescheide, aber beim letzten war da meines Wissens nach sowas nicht drauf ... und der ist so lang nicht her.
     
  7. Genoveva

    Genoveva Lynchtante

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    auf dem Land nebenan
    AW: Bußgeldbescheid *grrr*

    Also meines Wissen hast du immer ne Gebühr!
    Und die nicht zu knapp!
    Ich kenn das hier nur so.
    Also beim Verwarnungsgeld (also unter 40€) hast du eiegntlich keine Gebühren.

    Aber beim Busgeld (ab 40€) hast du normalerweise 5% Gebühren vom Bußgeld, mindestens aber 20€.
    Und die Auslagen sind für Porto, dass mussten die ja schließlich auch bezahlen!
     
  8. Kathi

    Kathi Dino

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    18.334
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    zu Hause
    AW: Bußgeldbescheid *grrr*

    Ja, das ist leider so. Ich bin zu DM-Zeiten außerorts mal 24 km/h zu schnell unterwegs gewesen (das erste und bisher einizge Mal) und das hat mich gekostet:

    - 80 DM Bußgeld
    - 11 DM Porto
    - 25 DM Verwaltungsgebühr
    = 116 DM insgesamt

    14 Tage nach meinem Vergehen wurde dann übrigens die 70-km/h-beschränkung, innerhalb der ich zu schnell war, aufgehoben. Da war ich dann sauer. Nicht, dass ich was bezahlen musste und einen Punkt bekam. Nein, ich fühlte mich noch mal abgezockt, bevor die Geschwindigkeitsbschränkung aufgehoben wurde.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...