Buschbohnen - was tun?

Dieses Thema im Forum "Eure besten Rezepte" wurde erstellt von Krabbelkaefer, 4. August 2007.

  1. Krabbelkaefer

    Krabbelkaefer Hier riechts nach Abenteuer

    Registriert seit:
    5. Dezember 2002
    Beiträge:
    9.815
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Wiesbaden
    Homepage:
    Meine liebe Biokistenlieferantin (die beste Freundin meiner Tochter *g* - recht geschäftstüchtig) hat mich heute vor eine neue Herausforderung gestellt -
    Mangold habe ich noch gut bewältigt.
    Aber Buschbohnen überfordern mich gerade etwas. Habt ihr einfache, aber leckere Rezepte für mich?

    *liebschau*
    Martina
     
  2. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Buschbohnen - was tun?

    Sind das diese platten langen Dinger?
    Die schnibbel ich immer in 2-3cm lange Streifen, dünste Zwiebeln in Butter an, die Bohnen dazu, einen Schluck Wasser und dann noch 2 Tomaten in Stücke geschnitten dazu. Das ganze dann salzen und pfeffern und so lange dünsten, bis die Bohnen gerade nicht mehr quietschen beim Essen. Das schmeckt total nach Sommer finde ich. Knobi kann da auch noch gut rein.
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...