Bücher über Hexenkult?

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Nats, 9. Dezember 2014.

  1. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo ihr lieben,

    da Nike gerade eine Freundin hat, deren Eltern irgendwie spirituell unterwegs sind würde ich mich da gerne etwas informieren. Sie bezeichnen sich als Hexen und beten die große Göttin an.
    Ich hab vor kurzen "Das Buch der Schatten" gelesen und da geht es sich über Wicca. Und das hört sich alles nach dem an, was die Eltern da praktizieren.

    Hat jemand schon mal Bücher darüber gelesen oder ist evtl selbst Hexe? Ich finde es total interessant, zumal sie auch sowas "anderes" ausstrahlen.

    LG
     
  2. ElliS

    ElliS Shopping Queen

    Registriert seit:
    28. Januar 2011
    Beiträge:
    5.529
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    New Delhi/India
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Nats, wirklich helfen kann ich nicht, aber interessant ist das schon...Und das 'Buch der Schatten' erinnert mich an diese TV Serie mit den 3 Schwestern...Charmed oder so...:jaja:

    Berichte mal, wenn Du mehr weisst!

    Off topic, das Foto sieht toll aus!
     
  3. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Danke dir :bussi:

    Ja ist total interessant. Ich hab jetzt ein paar mal mit ihnen gesprochen und wir sind total auf einer Welle. Interessant war auch, das ich gestern von dem Mann "gelesen" wurde und das er ja soooo Recht mit allem hatte. Einfach mal zwischen Tür und Angel. Jetzt haben sie gefragt, ob sie das Ritual für die Wintersonnenwende bei uns im Garten machen könnten, da ja ein Feuer nötig ist. Mein Mann möchte das eigentlich nicht. Aber ich würde da so gerne mal zuschauen. Und ich lese ja hier ganz oft Leute, die sich anhören, als ob sie auch an andere Mächte glauben. Deshalb hab ich ja Hoffnung, das mir da jemand mehr zu sagen kann.

    Ganz fasziniered finde ich ja auch unsere Hunde, die eigentlich immer auf alles stürmen, was bei uns die Tür reinkommt. Bei den Leuten sind sie total tiefenentspannt und ruhig. Ich erkenne sie gar nicht wieder. Noch ein Zeichen dafür, das da andere Energien fliessen....
     
  4. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Ich bin ja ein Paulo Coelho Fan und in dem Buch "Brida" geht es in diese Richtung, das buch könnte Dir gefallen.

    Lg
    Su
     
  5. Su

    Su Das Luder

    Registriert seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    24.849
    Zustimmungen:
    192
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ort:
    Dahoam
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Ich würde das auch im Garten machen lassen, ist doch sehr spannend und wann hat man da Einblicke.

    Ich persönlich mach zur Sonnwende (Sommer und jetzt eben auch im Winter) bei meiner Yoga Lehrerin 108 Sonnengrüße. Das ist auch ein tolles Ritual.

    Lg+Su
     
  6. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Danke dir für den Tip. Da werde ich mal schauen ob ich eine Leseprobe finde. :winke:

    Was mir wirklich auffällt, das unsere Gesellschaft ja katholisch oder evangelisch geprägt ist, aber das da immer wieder von abgewichen wird in Richtung alter Mächte und Religionen. Das scheint sich wieder mehr durchzusetzen. Oder kommt es mir nur so vor?
     
  7. Urmel

    Urmel Gerade reingestolpert

    Registriert seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ort:
    Osnabrück
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Tja, vor 2000 Jahren, war unsere Gesellschaft hier auch matriarchisch und heidnisch. Immer mehr besinnen sich auf alte Mächte. Das schließt sich mit dem christlichen Glauben nicht mal völlig aus. Ich glaube z. B. auch daran, dass Christus Gottes Sohn war und auf die Erde kam, um uns zu helfen. Und trotzdem meditiere ich, feiere Winter- und Sommersonnenwende, wünsche mir beim Universum, wenn ich was möchte, arbeite mit Energien, glaube an das Göttliche in jedem von uns,...

    Interessieren dich mehr Romane ("Die Nebel von Avalon" sind da zB nicht schlecht) oder Sachbücher?
    Einfache Sachbücher über Wicca sind zB Freche Hexen von Silver RavenWolf. Wer´s schon etwas "erwachsener" mag, dem würde ich "Wicca" von Scott Cunningham (obwohl die dt Ausgabe einige Übersetzungprobleme hat) oder "Wege zu den alten Göttern" von Vicky Gabriel empfehlen.
     
  8. Nats

    Nats Jupheidi

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    12.027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bücher über Hexenkult?

    Urmel, genau das meine ich :winke:

    Ich würde gerne Sachbücher haben, die nicht so extrem hochgegriffen sind. Ich hab hier in ein Buch reingelesen, wo ich nach 2 Seiten keine Lust mehr hatte, weil mir das alles zu sehr fachbegrifflich war. Es muß mich packen können.

    Romane finde ich aber auch ganz toll. Da liest man ja dann auch viel über die Gebräuche raus. Im Moment versuche ich das was ich von Romanen kenne mit dem zu vergleichen, was ich durch die Leute gerade erfahre.

    LG
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...