Buchtipp für unsere älteren Kinder - Adventskalender-Leseges

Dieses Thema im Forum "Bücher Kiste" wurde erstellt von Ute, 24. November 2003.

  1. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
    Hallo ihr Lieben,

    würde auch ins Bücherforum passen ...... aber hier findet man es vielleicht schneller.

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3401022601/ref=pd_sxp_elt_l1/302-9699662-1633639/schnullerfami-21

    Die rätselhaften Nikoläuse = normales Taschenbuch. Ein weihnachtlicher Krimi in 24 Teilen.
    Julian war letztes Jahr Anfang 2. Klasse und damit Leseanfänger. Mit diesen spannenden Geschichten, die er uns sein Bruder im täglichen Wechsel vorgelesen haben, machte es bei ihm den Leseschnackler. Beide Jungs hatten soviel Spaß an diesem Adventskalender dass wir dieses Jahr

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3401054643/ref=pd_bxgy_text_2/302-9699662-1633639/schnullerfami-21

    den neuen Band bestellen. Diese Ausgabe ist ein gebundenes Buch (gerade zum Geburtstag wird es einem Freund von Julian geschenkt) - zum Inhalt kann ich noch nix sagen, die 24 Geschichten sind ja nicht einfach zu lesen .... sondern es müssen immer die Seiten täglich aufgetren nt werden :jaja:

    Nach unseren Erfahrungen im letzten Jahr lohnt sich diese Anschaffung!

    :V: Ute

    ERST in den EINKAUFSKORB und dann weiterblättern, gibt mehr Prozente für uns. Rauswerfen aus dem Korb kann man es bis zum Schluss. Im Moment sind Buchsendungen ohne Portokosten ... vielleicht ein Tipp fürs Patenkind :? zuschicken lassen zum 1. Advent :-D
     
  2. So einen Taschenbuch-Adventskalender gibt es auch für jüngere Kinder seit ein paar Jahren vom Rowohlt Verlag. Er heißt "Engel und anderes Geflügel" und ist dieses Jahr von Regina Kehn gezeichnet. Jeden Tag öffnet man eine (zusammengeklebte) Doppelseite und hat dann einen kurzen Teil einer Weihnachtsgeschichte und dann etwas zum basteln. Dieses Jahr gibt es eine Krippe! Wir haben das bei der Buchvorstellung in Hamburg schonmal "vorab gebastelt" und meine Tochter (grad 5 Jahre alt) hat mit Begeisterung die Figuren und Tiere ausgeschnitten und aufgestellt. :) Mehr zum Buch und über die Autorin gibts auch bei http://www.kinder-weihnachten.de[/url]
    Es grüßt Iris
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...