Brust als Schnullerersatz

Dieses Thema im Forum "Schlafprobleme" wurde erstellt von Sabine3578, 25. August 2004.

  1. Hallo,

    meine Tochter ist 8,5 Monate alt. Sie war von Anfang an keine gute Schläferin, wollte immer öfters nachts gestillt werden, was aber natürlich selbstverständlich ist, wenn sie es braucht.

    Nun geht es aber schon über einige Wochen so, dass sie mich quasi als Schnuller :-o benutzt. Sie wird ganz oft wach und lässt sich nur durch die Brust beruhigen, an der sie aber nur wenig trinkt, im Gegenteil aber nuckeln möchte.

    Schnuller mag sie überhaupt nicht, wenn sie ihn abkzeptiert, dann schläft sie relativ schnell ein, aber sie akzeptiert ihn nur selten. Im Gegenteil, sie wird fast hysterisch, wenn man mit dem Schnuller nur in die Nähe ihres Mundes kommt.

    Wenn sie Hunger hat und nachts gestillt werden möchte, ist das total okay und ich stille sie auch sehr gerne, aber diese "Nuckelei" ist schon sehr nervig. Vor allem auch, weil es sehr lange andauert. Es kann auch passieren, dass sie eine halbe bis sogar eine Stunde an mir hängt und nuckelt und das nicht nur einmal.

    Wie kann ich ihr das auf liebevolle Art abgewöhnen?

    Vielen Dank jetzt schon für Eure Antworten.

    Sabine
     
  2. Ute

    Ute mit Engeln unterwegs ....
    Moderatorin

    Registriert seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    16.584
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    BiBi in BW
    Homepage:
  3. AW: Brust als Schnullerersatz

    Hallo Sabine,

    dein Problem kenne ich auch. Ich hatte unserer Kleinen (7 Monate) auch schon einmal irgendwie angewöhnt, an der Brust einzuschlafen, aber dann hat es eine Zeitlang mit dem Einschlafen gut geklappt. Wenn sie begann, quengelig zu werden und müde wurde, habe ich sie ins Bett gelegt und ihr den Schnuller gegeben - und sie schlief alleine ein.
    Aber auf einmal, so vor ein paar Wochen ging wieder gar nichts mehr. Wenn man sie ins Bett legte, jammerte und schrie sie. Ich lege sie zwar nachts in der Wiege zum Schlafen, aber beim ersten Stillen hole ich sie zu mir ins Bett und da bleibt sie dann die ganze Nacht, weil sie zur Zeit oft jammert. So hab ich ihr natürlich auch angewöhnt, bei mir zu schlafen... und ich soll dann immer bei ihr sein.
    Ich glaube aber, dass meine Kleine nicht mehr richtig satt wird und dass sie deswegen nicht mehr richtig schläft bzw. einschläft (wollte das an anderer Stelle posten), da sie am Anfang nachts sehr gut geschlafen hat und lange Trinkabstände hatte und es jetzt nachts richtig chaotisch zugeht, und sie alle paar Stunden jammert und an die Brust will. Obwohl ich mir manchmal nicht sicher bin, ob es immer Hunger ist, aber meist hilft eben nur die Brust.
    Bei uns war es das Gleiche, ich habe ihr den Schnuller angeboten, aber da hat sie nur noch mehr gekreischt. Manchmal geht sie aber zur Brust hin und wieder weg, und wenn ich ihr dann den Schnuller gebe, ist ihr der lieber.

    Ich kann dir wahrscheinlich auch nicht viel weiterhelfen, aber vielleicht nützt es ja, wenn du weißt, dass es anderen auch so geht. :) Noch ein paar Hinweise: wie sieht es mit dem Zahnen aus? Oder ist sie vielleicht erkältet (hab ich heut was darüber hier in diesem Forum gelesen). Bei unserer Kleinen dauert es oft ein wenig, bis sie den Schnuller nimmt. Sie stößt ihn erst raus und schreit, aber dann, wenn man ihn ihr öfter anbietet, nimmt sie ihn doch. Ich tropfe ab und zu ein paar Sab simplex oder Espumisan-Tropfen drauf, das schmeckt ihr und dadurch nimmt sie den Schnuller besser an (schaden tut das ja nichts).

    Ich habe durch das nächtliche Anlegen und seitliche Liegen schon ständig Beschwerden in der Lendenwirbelsäule...
    vielleicht helfen auch ein paar Globuli ( z.B. chamomilla)? Aber da lässt du dich lieber von einer Fachfrau beraten...

    ich gebe ihr ab und zu den Schnulli und halte aber doch meine Brust in ihr Gesicht bzw. drücke sie an mich, damit sie mich riecht und sich beruhigt, ohne ständig zu nuckeln. So hat sie den Schnulli im Mund, denkt aber vielleicht doch, dass sie an der Brust ist.

    Sorry, dass ich dir nicht so richtig weiterhelfen konnte...

    alles Gute, Manuela
     
  4. Susa

    Susa einfach nur langweilig...

    Registriert seit:
    20. März 2002
    Beiträge:
    13.768
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    bei Bonn
    AW: Brust als Schnullerersatz

    Pssst, Manuela, schau mal auf das Datum des Postings ;-) Sabine ist schon lange nicht mehr hier angemeldet....
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. brust als schnullerersatz abgewöhnen

    ,
  2. kleinKind sieht Brust als schnullerErsatz

    ,
  3. brust als schnuller

Die Seite wird geladen...