Brot statt Milchbrei

Dieses Thema im Forum "Rund um Babys Ernährung" wurde erstellt von Schnabeltier, 7. Februar 2005.

  1. Hallo Ute,
    meine Tochter ißt den Abendbrei wechselnd gern. Zur Zeit mag sie ihn mal wieder nicht. Ich habe ihr heute ein Butterbrot angeboten (hatte ich ihr schon zuvor mal vormittags gegeben), das sie sehr gerne gegessen hat. Wir haben so sehr gemütlich gemeinsam zu abend gegessen :) An meiner Paprika (ohne Schale) hat sie auch gern geknabbert.
    Ihr Ernährungszustand ist sehr gut. Sie ißt mittags Gemüse bzw. Gemüsebrei in jeglicher Form, trinkt morgens und abends ca. 170 - 200 ml 2er Milch, manchmal auch noch nachts (dann aber verdünnt).

    Auf babyernaehrung wird Butterbrot ja erst ab einem Jahr empfohlen. Spricht etwas dagegen, ihr das jetzt schon ggf. auch mit einem vegetarischen Aufstrich o.ä. zu geben? Ich halte von Mischbrot normal nicht viel, esse selbst immer Vollkornbrot. Deswegen denke ich, daß das keine gute Ernährungsform ist. Aber wenn sie es ißt ......???!!!!

    Danke
     
  2. AW: Brot statt Milchbrei

    Hallo Ina,

    eigentlich empfielt Ute Brot schon früher, guck mal hier:
    http://babyernaehrung.de/brot_und_brei.htm
    und hier: http://babyernaehrung.de/essensplan.htm

    Mein Kleiner mag den Milchbrei auch überhaupt nicht, Brot mag er schon, aber er hat noch nicht so viel Ausdauer und schafft keine vernünftigen Mengen. Ich habe schon ganz viel ausprobiert, im Moment klappt am besten, wenn ich ihm erst den Milchbrei anbiete und anschließend noch Butterbrot nach Bedarf. Brot und Milch am Abend ist wohl gelegentlich ein guter Ersatz für den Milchbrei, aber auf Utes Seite wird alles hervorragend erklärt.

    Liebe Grüße,
    Natascha
     
  3. AW: Brot statt Milchbrei

    DAnke Natascha
    manchmal übersehe ich auf Babyernaehrung.de einfach die richtige Seite!

    @Ute: meine Frage hat sich damit erledigt!
     
  4. AW: Brot statt Milchbrei

    Das geht mir auch so, die Seite ist so umfangreich, ich denke immer, ich würde sie in- und auswendig kennen, aber dann gibt es doch viele Infos, die ich übersehen habe.

    Schön, daß ich Dir helfen konnte.

    LG Natascha
     
  5. AW: Brot statt Milchbrei

    Wir haben auch schon früh mit Brot begonnen, zumal es ja am schönsten ist, das selbe zu essen wie die Großen! :)

    Sheena
     
  6. Hedwig

    Hedwig Sternenfee

    Registriert seit:
    30. Dezember 2003
    Beiträge:
    14.673
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Brot statt Milchbrei

    hallo ina,

    hast gelesen, dass körner im brot nicht so gut sind, oder?.... nur damits kein bauchweh gibt ;-)

    liebe grüße und gut brotmümmeln
    kim
     
  7. AW: Brot statt Milchbrei

    Hallo Kim
    das mit dem Vollkornbrot weiß ich! Danke ! Ich meinte auch nur, daß ich einfach grundsätzlich von Mischbroten nicht soviel halte. Jetzt habe ich mal eins im Bioladen gekauft. Ich versuche es dennoch immer weider mit Brei (klappt ja auch manchmal).
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. brot statt milchbrei

Die Seite wird geladen...