Bronchoskopie geschafft!

Dieses Thema im Forum "Apotheke" wurde erstellt von Tina1972, 2. Februar 2010.

  1. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    Hallo ihr Lieben,

    bin heute wieder soweit fit, :zwinker:!! Die Bronchien sehen gut aus, und die Ärzte wissen nicht, welche Ursachen mein chronischer Husten haben könnte bzw. sie vermuten, dass das mit meinem selektiven IgA-Mangel zusammen hängt, :ochne: und auf jeden Fall weiter untersucht werden muss, :ochne::ochne:. Im Arztbrief wird dann genau erläutert, wie es weiter geht.

    Auf der einen Seite bin ich natürlich froh, dass kein schlimmeres Ergebnis raus gekommen ist, aber die Gesamtsituation ist einfach sehr unbefriedigend, :( .

    Ach ja, als ich dem Arzt dann erzählt habe, dass ich es nun zusätzlich mit der homoöpathischen Schiene versuchen möchte, hat er nur mit den Augen gerollt, mmpf!!

    Das wollte ich euch kurz berichten.

    :winke:
     
  2. fleur

    fleur Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    8. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Hallo meine Liebe,
    da bin ich aber froh, das Du alles gut überstanden hast und das nichts Schlimmes dabei rausgekommen ist.
    Die Schulmediziner tun sich halt manchmal schon Schwer mit der "aqnderen Seite", was willst Du da machen.
    Wichtig ist, das Du das tust was für Dich richtig erscheint. Ich denke mal, das ist am produktivsten und hilft am meisten.
    Gute Besserung wünsch ich Dir und es geht sicher bald bergauf...
     
  3. Charlie

    Charlie Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    London
    Homepage:
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Natuerlich waere es viel schoener, wenn sich eine einfache, behandelbare Sache gezeigt haette - aber wenigstens ist das Ergebnis nicht beaengstigend! Ich habe den ganzen Tag immer wieder hier reingesehen, ob es etwas Neues von Dir gibt.
    Ich finde, Du hast das toll durchgestanden, ich waere vor Panik vermutlich gestorben.
    Jetzt hoffe ich, dass die eine oder die andere Behandlung schnell anschlaegt und es Dir besser geht.

    Herzliche Gruesse von Charlie
     
  4. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Hallo ihr Lieben,

    danke für eure aufmunternden Worte, :D. Darüber freue ich mich sehr! Ich werde mich auf jeden Fall noch mit der Heilpraktikerin kurz schließen, denn verkehrt ist es mit Sicherheit nicht.

    @Charlie, ich habe im OP erstmal gezittert und musste mir echt die Tränen verkneifen, aber bin froh, es gemacht zu haben, denn es hätte ja auch ein schlimmes Ergebnis dabei raus kommen können. Ich hoffe halt nur, dass irgendwann ein Grund für den Dauerhusten gefunden wird.


    :winke:
     
  5. KätheKate

    KätheKate Gehört zum Inventar

    Registriert seit:
    8. April 2005
    Beiträge:
    5.309
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Guten Abend,

    schön, das Du es hinter Dir hast und nichts beängstigendes gefunden wurde.
    Mit der Heilpraktikerin würde ich mich auf alle Fälle kurz schließen.

    Wie find die Husterei denn an?
    Durch einen Ihnfekt?

    Lieben Gruß
     
  6. Charlie

    Charlie Familienmitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2009
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    London
    Homepage:
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Das kann ich so verstehen!

    Es ist Dir einfach zu wuenschen, dass es jetzt mal aufhoert - am besten so, wie es gekommen ist.

    Gute, gute Besserung!
    Charlie
     
  7. Colli

    Colli Gehört zum Inventar
    Gesperrt

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Schön das du es überstanden hast :entsetzt: mir haben schon beim lesen die Haare zu Berge gestanden*brrr*

    Wurden schon alle Allergiemöglichkeiten abgeklärt:???:

    Meine Mutter hat auch so einen chronischen Husten und auch bei ihr wurde bisher nicht festgestellt warum.:(

    Ich wünsch dir schnelle Klärung und viel Erfolg bei deiner HP:winke:

    Liebe Grüße
     
  8. Tina1972

    Tina1972 Dauerschnullerer

    Registriert seit:
    15. Januar 2010
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Nähe Heidelberg
    AW: Bronchoskopie geschafft!

    Hallo ihr Lieben,

    @Käthe, der Husten began kurz nach der Geburt unserer zweiten Tochter bzw. in der SS mit ihr hatte ich zwei bronchiale Infekte, die mit einem Antibiotikum behandelt werden mussten, aber erst nachdem sie auf der Welt war gings richtig rund, :ochne::ochne:

    Die Ärzte in der Thorax-Klinik sind der Meinung, dass die ständigen Probleme/Dauerhusten mit dem IgA-Mangel zusammen hängen. Deshalb wollen sie mich zu einem Spezialisten überweisen, der sich damit besser auskennt. Schauen wir mal, ob der noch ne Idee hat.

    @Colli, es wurden sämtliche Allergietests gemacht (ohne Befund).

    @Charlie, danke schön, :bussi:. Ich hoffe auch, dass der Husten irgendwann verschwindet.

    :winke:
     

Diese Seite empfehlen

Stichworte:

  1. bronchoskopie schlimm

Die Seite wird geladen...