Bronchitis

Dieses Thema im Forum "Kinderkrankenpflege" wurde erstellt von zicke, 11. Februar 2003.

  1. Hallo!

    mein sohn ist jetzt 8 monate alt, seitdem er 4 monate alt ist, hat er bronchitis, mal schwerer, mal nur ganz leicht.
    mittlerweile sind wir uns ziemlich sicher, dass kevin krank ist, weil in seinem kinderzimmer die wand und der boden verschimmelt ist, seitdem er aus dem zimmer raus ist, ist es auch besser geworden!

    jetzt atmet er nur noch ganz schrecklich (und hustet) wenn er sich anstrengt oder viel lacht...
    kann man da irgendwas gegen machen?
    ich creme ihn immer schon mit bronchiencreme ein, aber wirklich helfen tut das nicht...

    wird das in der neuen wohnung besser oder bleibt das jetzt fürs leben??????

    :-o danke für eure hilfe

    gruß
    zicke
     
  2. hallo zicke und willkommen :bravo:

    entschuldige aber bitte, wie kannst du ein kleines baby in einem verschimmelten zimmer schlafen lassen? :o 8O mindestens zwei zimmer habt ihr, sonst könnte er nicht woanders schlafen jetzt? ich hoffe ihr kriegt schnell die neue wohnung, schimmel ist auch für erwachsene ganz gefährlich.

    hat dir euer kinderarzt nur bronchiencreme (was ist das?) verschrieben??? es gibt ganz bestimmt mehr möglichkeiten für die schweren symptomen die du beschreibst, aber ich denke es ist schwer hier im forum eine diagnose oder therapie zu stellen. ich würde auf jeden fall den arzt aufsuchen und zur not den arzt wechseln, wenn er nicht genug tut dagegen.

    liebe grüsse,
    gabriela
     

Diese Seite empfehlen

Die Seite wird geladen...